Telekom: Gewinn ist im zweiten Quartal gesunken

Bonn - Belastet vom schwachen Dollar hat die Deutsche Telekom im abgelaufenen Quartal einen Ergebnisrückgang verbucht. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) sank um 1,1 Prozent auf 4,85 Milliarden Euro, wie der Konzern am Donnerstag in Bonn mitteilte.

Der Umsatz schrumpfte um 2,9 Prozent auf 15,1 Milliarden Euro, während der bereinigte Überschuss von 570 Millionen auf 633 Millionen Euro wuchs. Im Vorjahr waren Buchgewinne aus dem Verkauf von Auslandsbeteiligungen angefallen. Die Prognose für das laufende Jahr beließ die Telekom unverändert. Das EBITDA soll demnach bei rund 19,3 Milliarden Euro liegen.

Belastend auf Umsatz und operativen Gewinn wirkte sich die gegenüber US-Dollar und Pfund starke europäische Gemeinschaftswährung aus, die den Umsatz in der ersten Jahreshälfte um 1,2 Milliarden Euro schmälerte. Hinzu kommt der starke Wettbewerb in Deutschland, der sich ebenfalls negativ auf den Umsatz auswirkte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona hat Samsung das Galaxy S9 und S9+ vorgestellt. Mit dem neuen Smartphone können unter anderem persönliche Emojis erstellt werden.
Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Der chinesische Milliardär Li Shufu ist Eigentümer von knapp einem Zehntel der Daimler-Aktien. Was hat der schillernde Unternehmer damit vor? Er verspricht: Die …
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Omaha (dpa) - US-Staranleger Warren Buffett brennt auf große Firmenzukäufe. "Eine oder mehrere gewaltige Akquisitionen" seien nötig, um die Gewinne seiner …
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos
Unvollständige oder unverständliche Angaben über den Wert einer Lebensversicherungen sollen von Sommer an der Vergangenheit angehören. Einige Assekuranzen setzen jetzt …
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos

Kommentare