Telekom stabilisiert Ergebnis im ersten Quartal

Bonn - Ungeachtet eines harten Wettbewerbs hat die Deutsche Telekom im ersten Quartal 2008 ihr Ergebnis stabilisiert. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) blieb mit 4,69 Milliarden Euro auf dem Niveau des Vorjahres, wie Europas größter Telekomkonzern in Bonn mitteilte.

Zur Stabilisierung trugen Einsparungen bei, die sich im Berichtsquartal auf rund 240 Millionen Euro beliefen. Belastungen aus dem harten Konkurrenzdruck sowie dem starken Euro konnten damit ausgeglichen werden.

Der Umsatz sank um 3,1 Prozent auf 14,98 Milliarden Euro, während der Überschuss von 459 Millionen auf 924 Millionen Euro kletterte. Die Ergebnisverbesserung begründete die Telekom mit den Einsparungen sowie dem Einmalerlös aus dem Verkauf der Tochter Media&Broadcast. Die Prognose für das laufende Geschäftsjahr wurde nicht geändert. Telekom-Chef René Obermann hatte zuletzt ein EBITDA von 19,3 Milliarden Euro in Aussicht gestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Innogy-Chef Tigges: Viele offene Fragen bei RWE/Eon-Deal
Essen (dpa) - Der Chef des vor der Zerschlagung stehenden Energiekonzerns Innogy, Uwe Tigges, sieht bei dem Deal zwischen RWE und Eon noch viele offene Fragen. Die …
Innogy-Chef Tigges: Viele offene Fragen bei RWE/Eon-Deal
Verkaufsverbot für neues Hype-Produkt? Das sagt Aldi
Aldi Süd hat seit Montagmorgen wieder einen Verkaufsschlager in Sortiment. Doch bereits am Nachmittag gab es erste Engpässe im Verkauf. Sogar Gerüchte über eine …
Verkaufsverbot für neues Hype-Produkt? Das sagt Aldi
Ifo-Geschäftsklima trübt sich fünften Monat in Folge ein
München (dpa) - Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich im April den fünften Monat in Folge eingetrübt. Das Geschäftsklima fiel um 1,2 Punkte auf 102,1 …
Ifo-Geschäftsklima trübt sich fünften Monat in Folge ein
Dax vom Ifo-Index zunächst kaum bewegt
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Dienstag nach unentschlossenem Start ein Stück weit in die Gewinnzone abgesetzt. Kurz vor der Veröffentlichung des Ifo-Index …
Dax vom Ifo-Index zunächst kaum bewegt

Kommentare