Telekom und ver.di nehmen Verhandlungen über Umbau wieder auf

Bonn: - Bonn - Die Deutsche Telekom und ver.di wollen die Verhandlungen über den geplante Konzernumbau wieder aufnehmen. Die Große Tarifkommission von ver.di habe sich für neue Gespräche ausgesprochen, sagte ein Gewerkschaftssprecher am Dienstag.

Die Telekom hatte zuvor ein neues Angebot, eine Erfolgsbeteiligung und zusätzliche Investitionen in Weiterbildungsmaßnahmen angekündigt. Der Konzern will rund 50.000 Mitarbeiter in den neuen Bereich T-Service auslagern, verbunden mit Einschnitten bei den Löhnen und längeren Arbeitszeiten. Nachdem in fünf Verhandlungsrunden keine Einigung erzielt wurde, hatte ver.di die Beschäftigten zum Streik aufgerufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kraft Heinz zieht 143-Milliarden-Angebot für Unilever zurück
New York/London - Schon die ersten Annäherungsversuche stießen auf wenig Gegenliebe. Jetzt zieht der amerikanische Ketchup- und Lebensmittel-Gigant Kraft Heinz sein …
Kraft Heinz zieht 143-Milliarden-Angebot für Unilever zurück
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
München - Mit der Marke Capri-Sonne verbinden manche zahlreiche Kindheitserinnerungen. Doch diese verschwindet jetzt vom Markt. Die Verbraucherzentrale warnt vor dem …
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
Europa mit Orion auf dem Weg zum Mond
Europäische Technik ist wesentlicher Bestandteil des Raumschiffs Orion, mit dem Astronauten tiefer ins Weltall vordringen sollen als je zuvor. Die Kooperation könnte …
Europa mit Orion auf dem Weg zum Mond
Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris
Die Verhandlungen über den Zusammenschluss von Peugeot mit Opel kommen wohl rasch voran. Die Franzosen wissen, dass sie auf Politik und Gewerkschaften zugehen müssen. …
Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris

Kommentare