Telekom und ver.di nehmen Verhandlungen über Umbau wieder auf

Bonn: - Bonn - Die Deutsche Telekom und ver.di wollen die Verhandlungen über den geplante Konzernumbau wieder aufnehmen. Die Große Tarifkommission von ver.di habe sich für neue Gespräche ausgesprochen, sagte ein Gewerkschaftssprecher am Dienstag.

Die Telekom hatte zuvor ein neues Angebot, eine Erfolgsbeteiligung und zusätzliche Investitionen in Weiterbildungsmaßnahmen angekündigt. Der Konzern will rund 50.000 Mitarbeiter in den neuen Bereich T-Service auslagern, verbunden mit Einschnitten bei den Löhnen und längeren Arbeitszeiten. Nachdem in fünf Verhandlungsrunden keine Einigung erzielt wurde, hatte ver.di die Beschäftigten zum Streik aufgerufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax legt zu - MDax und SDax auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Freitag trotz des wieder stärkeren Euro und Verlusten an den US-Börsen optimistisch gezeigt. …
Dax legt zu - MDax und SDax auf Rekordhoch
Finanzgeschäfte nach Allah - Islamisches Banking wächst
Der Islam erlaubt bei Geldgeschäften keine Zinsen. Investitionen in Tabak-, Alkohol- oder Rüstungsbranche sind tabu. Für Muslime in Deutschland gibt es nun …
Finanzgeschäfte nach Allah - Islamisches Banking wächst
Frist für Angebote im zweiten Niki-Insolvenzverfahren endet
Korneuburg (dpa) - Im Insolvenzverfahren für die Air-Berlin-Tochter Niki läuft heute eine weitere wichtige Frist ab. Bis dahin haben Interessenten eine zweite Chance, …
Frist für Angebote im zweiten Niki-Insolvenzverfahren endet
US-Platzhirsch nimmt deutschen Markt ins Visier
Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre …
US-Platzhirsch nimmt deutschen Markt ins Visier

Kommentare