+
Die Bundesnetzagentur will die Handygebühren senken, das passt der Telekom gar nicht.

Telekom will gegen Bundesnetzagentur-Entscheidung klagen

München - Die Deutsche Telekom zeigt sich verärgert über eine Entscheidung der Bundesnetzagentur, in deren Folge die Handygebühren bald deutlich sinken könnten.

“Wir prüfen, ob eine Klage Aussicht auf Erfolg hat“, sagte der für Regulierungsfragen zuständige Telekom-Sprecher Philipp Blank dem “Focus“. Die Bundesnetzagentur hatte Ende November verfügt, den Grundtarif für Handygespräche zu halbieren. Diese Gebühr stellt beispielsweise die Telekom den Wettbewerbern in Rechnung, wenn Anrufe aus dem O2- oder E-Plus-Netz bei Telekom-Kunden eingehen.

Nach der vorläufigen Entscheidung der Behörde dürfen die vier Betreiber T-Mobile, Vodafone, E-Plus und Telefónica O2 für die sogenannte Terminierung künftig nur noch zwischen 3,33 Cent und 3,7 Cent je Minute kassieren. In der Vergangenheit hatten solche Vorgaben auch zu Gebührensenkungen geführt.

Der “Focus“ zitierte einen Telekom-Sprecher mit den Worten, der Konzern investiere derzeit Milliarden Euro in IT-Technologie und den Netzaufbau auf dem Land - eine Preissenkung käme da zum falschen Zeitpunkt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Mütter nehmen Elternzeit - raschere Rückkehr in den Job
Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt. Seitdem scheint es für viele Mütter attraktiver geworden zu sein, auch in Elternzeit zu gehen. Arbeitgeber und …
Mehr Mütter nehmen Elternzeit - raschere Rückkehr in den Job
Selbst Durchschnittsverdiener können Mieten nicht mehr aufbringen
Alarmierende Zahlen zum gestrigen Wohnungsbautag: Laut Prognos-Studie können sich selbst Durchschnittsverdiener die Mieten in München und anderen deutschen Großstädten …
Selbst Durchschnittsverdiener können Mieten nicht mehr aufbringen
Medienbericht: Allianz streicht 700 Jobs in Deutschland
Der Versicherungskonzern Allianz streicht laut einem Pressebericht in den kommenden drei Jahren in Deutschland rund 700 Stellen.
Medienbericht: Allianz streicht 700 Jobs in Deutschland
Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
Berlin (dpa) - Um das sogenannte Sozialkassenverfahren zu retten, hat der Bundestag die Tarifverträge von insgesamt elf Branchen per Gesetz für allgemeinverbindlich …
Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen

Kommentare