Telekom will polnischen Mobilfunkanbieter PTC kaufen

- Bonn - Die Deutsche Telekom will den polnischen Mobilfunkanbieter Polska Telefonia Cyfrowa (PTC) für 1,1 Milliarden Euro kaufen. Eine Grundsatzvereinbarung über eine entsprechend überarbeitete Bar-Offerte sei mit den Eignern - Vivendi Universal, Elektrim und Ymer Finance - abgeschlossen worden, teilte die Telekom mit.

<P>Eine endgültige Einigung soll bis zum 19. September erfolgen. Die Akquisition wäre die größte des Bonner Konzerns seit zwei Jahren.</P><P>Die bisherigen Anteilseigner wollen den Preis wie folgt aufteilen: Vivendi Universal 691 Millionen Euro, Elektrim 400 Millionen Euro, Ymer Finance 9 Millionen Euro. Die Transaktion soll in der ersten Januarwoche 2004 abgeschlossen werden.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauern kommen verhalten optimistisch zur Grünen Woche
Berlin (dpa) - Nach zwei Krisenjahren schöpfen die deutschen Bauern vor Beginn der Agrarmesse Grüne Woche wieder Zuversicht. "Man ist wieder verhalten optimistisch, weiß …
Bauern kommen verhalten optimistisch zur Grünen Woche
Etihad dementiert Pläne für Einstieg bei Lufthansa
Dublin/Frankfurt (dpa) - Die arabische Fluggesellschaft Etihad hat Spekulationen über einen möglichen Einstieg bei der Lufthansa eine Absage erteilt. Das Unternehmen …
Etihad dementiert Pläne für Einstieg bei Lufthansa
Dax im Plus - moderate Gewinne
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich mit Mühe im Plus gehalten. Der deutsche Leitindex war nach einem verhaltenen Start nur kurz ins Minus abgerutscht und stand gegen …
Dax im Plus - moderate Gewinne
Deutsche Bahn 2016 wieder mit positivem Betriebsergebnis
Die Deutsche Bahn hat nach Ansicht ihres Vorstandschefs Rüdiger Grube die Trendwende geschafft. Das Betriebsergebnis war 2016 wieder positiv. Das Projekt "Zukunft Bahn" …
Deutsche Bahn 2016 wieder mit positivem Betriebsergebnis

Kommentare