Telekom will polnischen Mobilfunkanbieter PTC kaufen

- Bonn - Die Deutsche Telekom will den polnischen Mobilfunkanbieter Polska Telefonia Cyfrowa (PTC) für 1,1 Milliarden Euro kaufen. Eine Grundsatzvereinbarung über eine entsprechend überarbeitete Bar-Offerte sei mit den Eignern - Vivendi Universal, Elektrim und Ymer Finance - abgeschlossen worden, teilte die Telekom mit.

<P>Eine endgültige Einigung soll bis zum 19. September erfolgen. Die Akquisition wäre die größte des Bonner Konzerns seit zwei Jahren.</P><P>Die bisherigen Anteilseigner wollen den Preis wie folgt aufteilen: Vivendi Universal 691 Millionen Euro, Elektrim 400 Millionen Euro, Ymer Finance 9 Millionen Euro. Die Transaktion soll in der ersten Januarwoche 2004 abgeschlossen werden.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele gegen gleiche Bezahlung auf Kosten des eigenen Gehalts
Berlin (dpa) - Eine Mehrheit von 64 Prozent der Bürger in Deutschland würde nicht auf Teile des Gehalts verzichten, damit Kollegen in gleicher Position so viel verdienen …
Viele gegen gleiche Bezahlung auf Kosten des eigenen Gehalts
BMW baut Elektro-Mini in China
Der größte Automarkt China verlangt Elektroautos - den nächsten Elektro-Mini will BMW in der Volksrepublik bauen. Mit einem neuen Partner. Und dabei einen Fehler …
BMW baut Elektro-Mini in China
BER-Kosten steigen über sieben Milliarden Euro
Vor zwei Monaten haben die Verantwortlichen den Start des Flughafens noch einmal verschoben, dieses Mal auf 2020. Nun wird die Rechnung dafür präsentiert.
BER-Kosten steigen über sieben Milliarden Euro
Rekordüberschuss in der Staatskasse
Sprudelnde Steuern und Sozialbeiträge füllen die Staatskasse. Der deutsche Fiskus profitiert vom Konjunkturboom mit einen Rekordüberschuss - auch wenn das Plus etwas …
Rekordüberschuss in der Staatskasse

Kommentare