Teure Rohstoffe - 30 Cent mehr pro Kasten Bier

Bayern: - München -­ Geht es nach den gestiegenen Rohstoffpreisen, werden die Brauer heuer ihre Bierpreise erhöhen. "30 Cent müssten wir pro Kasten Bier draufschlagen", sagte Walter König, Sprecher des Bayerischen Brauerbundes in München. Einige Brauereien hatten schon 2006 beziehungsweise im Zusammenhang mit der Mehrwertsteuererhöhung ihre Preise erhöht.

Kostensteigerungen von zwei bis drei Euro je Hektoliter zwängen die Brauwirtschaft, über ihre Gewinnsituation nachzudenken: "Gewiss aber nicht mit einem einheitlichen Ergebnis." Der Hopfenpreis habe sich 2006 nahezu verdoppelt, zudem verknappe und verteuere der subventionierte Anbau von Bioenergie auch die Braugerste.

Das vergangene Jahr war durchwachsen. Während bei Sonnenschein und guter Laune zur Fußball-WM im Juli der Absatz stieg, nahm das "wenig Durst stiftende Wetter im August" der Branche wieder ein Teil des Absatzes weg, sagte Brauer-Präsident Michael Weiß. Im Gesamtjahres setzten Bayerns Brauereien mit 22,8 Millionen Hektoliter 0,6 Prozent mehr ab als im Vorjahr, wobei der Export überproportional wuchs. Weiß sieht im Export auch Chancen für kleinere Brauereien. Im Ausland seien traditionelle Qualitätsprodukte wie das EU-weit geschützte bayerische Bier gefragt. Der bayerische Brauerbund ist auch erfolgreich in Deutschland und Italien gegen die niederländische Brauerei "Bavaria" vorgegangen, die mit ihrer Namensgebung die Verbraucher bewusst in die Irre führe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet
Oberhausen - Der milliardenschwere Ausbau der Bahnstrecke vom Ruhrgebiet in Richtung der niederländischen Nordseehäfen hat mit dem ersten Spatenstich in Oberhausen …
Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet
Wirtschaft warnt Trump vor neuen Handelsbarrieren
Davos - US-Präsident Trump will die Wirtschaft der USA mit Strafzöllen abschotten und Freihandelsabkommen aufkündigen. Die deutsche Wirtschaft sieht darin ein …
Wirtschaft warnt Trump vor neuen Handelsbarrieren

Kommentare