Metall gefunden

Thalheimer ruft Leberwurst zurück

Lauterhofen - Vorsicht vor der Leberwurst. Der Hersteller Thalheimer hat bundesweit seine Leberwurst im Glas zurückgerufen. Das Produkt soll metallische Fremdkörper haben.

Der Hersteller Thalheimer ruft bundesweit Leberwurst in 300-Gramm-Schraubdeckel-Gläsern zurück. „Uns liegen Hinweise vor, dass metallische Fremdkörper im Produkt enthalten sein können“, teilte die Thalheimer Bauernwurst Deuerlein Vertriebs GmbH am Donnerstag in Lauterhofen (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) mit. Die betroffene Wurst habe das Mindesthaltbarkeitsdatum 20. Januar 2015 und sei über den Lebensmitteleinzelhandel vertrieben worden. Verbraucher sollten die Gläser am Einkaufsort zurückgeben und sich den Kaufpreis erstatten lassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salmonellen-Alarm: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny & Co.
Verbraucherschützer warnen: Salmonellen-Alarm bei Aldi, Penny und Kaufland und Co.! Welche Märkte betroffen sind - und welche Produkte.
Salmonellen-Alarm: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny & Co.
Teures Deutschland? Hohe Preisunterschiede in Europa
Das Leben in Deutschland ist teurer als im EU-Schnitt. Doch bei Reisen zeigt sich rasch: In vielen anderen Ländern ist das Preisniveau noch höher.
Teures Deutschland? Hohe Preisunterschiede in Europa
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt
München (dpa) - BMW ruft 11 700 Dieselautos mit unzureichender Abgasreinigung jetzt in die Werkstatt. Das Kraftfahrtbundesamt habe das Software-Update genehmigt, die …
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt
BMW ruft tausende Autos in Werkstatt - diese Fahrzeuge sind betroffen
BMW ruft 11 700 Dieselautos mit unzureichender Abgasreinigung jetzt in die Werkstatt.
BMW ruft tausende Autos in Werkstatt - diese Fahrzeuge sind betroffen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.