+
Die begehrteste Küchenmaschine: der Thermomix von der Firma Vorwerk.

Lidl macht ein Angebot

Gute Nachricht für alle, denen Thermomix zu teuer ist

Der Thermomix von Vorwerk kostet mehr als 1000 Euro. Viele Hobbyköche schwärmen für die multifunktionale Küchenmaschine, wollen aber nicht so viel Geld bezahlen. Lidl macht genau diesen Leuten ein Angebot.  

Der "Monsieur Cuisine".

Der Lebensmitteldiscounter will Thermomix-Fans mit einem neuen Angebot ködern. In seinem Onlineshop bietet er nun wieder seinen Klon an, den "Monsieur Cuisine". Dieser war längere Zeit nicht lieferbar.

Die Küchenmaschine kostet 199 Euro plus Versandkosten und damit viel weniger als das Original. Sie soll Kochen, Garen, Mixen, Pürieren, Kneten, Rühren, Zerkleinern und andere Funktionen erfüllen. Lidl verspricht seinen Kunden, die das Gerät in den Online-Warenkorb schieben, zwischen dem 14. Dezember und 20. Dezember zu liefern.

Video: Die Thermomix-Alternativen von Aldi und Lidl im Test

Das könnte Sie auch interessieren: 

Die besten Alternativen zum Thermomix

Stiftung Warentest: Thermomix nicht die Nummer eins!

Hiobsbotschaft für Thermomix-Fans: Liegt die Maschine nicht unterm Weihnachtsbaum?

"Neo Magazin Royal"-Moderator Jan Böhmermann verscherzt es sich mit Thermomix-Fans

sah

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Deutsche Wirtschaft hat im Frühjahr an Tempo gewonnen
Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Wirtschaft hat nach Einschätzung der Bundesbank im zweiten Quartal wieder etwas an Tempo gewonnen.
Deutsche Wirtschaft hat im Frühjahr an Tempo gewonnen
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Neuer Paukenschlag in der Abgasaffäre: Audi-Chef Rupert Stadler wurde festgenommen und sitzt nun in Untersuchungshaft. Vergangene Woche war bereits sein Haus durchsucht …
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Nachfolge soll feststehen
Bahn im Mai wieder unpünktlicher
Berlin (dpa) - Fahrgäste in ICE und Intercitys der Deutschen Bahn brauchten im Mai wieder mehr Geduld. Nur 75,8 Prozent der Fernzüge erreichten ihr Ziel pünktlich - das …
Bahn im Mai wieder unpünktlicher
Audi-Chef Stadler unter Betrugsverdacht verhaftet
Im Abgasskandal bekommt Audi-Chef Stadler die harte Hand der Justiz zu spüren. Wegen Verdunkelungsgefahr nahmen Ermittler ihn in U-Haft. Ein vorläufiger Nachfolger steht …
Audi-Chef Stadler unter Betrugsverdacht verhaftet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.