+
Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee ( SPD ).

Tiefensee für Erhalt der Karstadt-Warenhäuser

Dessau-Roßlau - Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee ( SPD ) hat sich für immense Anstrengungen zum Erhalt der Karstadt- Warenhäuser ausgesprochen.

Der Aufbau-Ost-Beauftragte der Bundesregierung warnte am Dienstag vor einer Verödung vieler Städte, sollten die Kaufhäuser geschlossen werden. “Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das aussieht hier in Dessau und anderswo, wenn nicht nur die Fenster zugeklebt sind, sondern wenn die Lichter dahinter ausgehen“, sagte er. “Diese Standorte sind nicht nur für die Arbeitsplätze wichtig, sondern auch für Attraktivität der Innenstädte. Deshalb müssen wir gemeinsam nach einer Lösung suchen, die in die Richtung geht, dass wir sowohl die Arbeitsplätze erhalten als auch die Standorte, sagte Tiefensee.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Folgen eines Rückruf-Desasters: Takata meldet Insolvenz an
Dramatischer Sturz eines japanischen Traditionskonzerns: Nach Millionen Rückrufen meldet der Airbag-Hersteller Takata Insolvenz an. Rettung soll aus China und den USA …
Folgen eines Rückruf-Desasters: Takata meldet Insolvenz an
Neuer Prozess um Kündigungsklausel einer Bausparkasse
Das klassische Geschäftsmodell der Bausparkassen funktioniert wegen der extrem niedrigen Zinsen nicht mehr. Darf die Badenia Kündigungsklauseln verwenden, mit denen sie …
Neuer Prozess um Kündigungsklausel einer Bausparkasse
Italien stellt weitere Milliarden für Pleite-Banken bereit
Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode Geldhäuser gesteckt. Die Europäische Zentralbank hat nun genug - und trifft eine wichtige Entscheidung. Ein Plan …
Italien stellt weitere Milliarden für Pleite-Banken bereit
Autozulieferer Takata meldet Insolvenz an
Es ist eine der größten Insolvenzen der japanischen Wirtschaftsgeschichte. Nach einer Skandalserie um defekte Airbags zieht der 84 Jahre alte Konzern Takata die …
Autozulieferer Takata meldet Insolvenz an

Kommentare