+
Die Kurse an der Tokioter Börse sind gestiegen.

Tokios Börse folgt Wall Street und schließt klar im Plus

Tokio - Die Aktienbörse in Tokio hat am Dienstag von der positiven Vorgabe der Wall Street profitiert und klar im Plus geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zu Handelsschluss ein Plus von 300,66 Punkten oder 3,34 Prozent auf 9306,25 Punkte.

Der breit gefasste TOPIX stieg um 29,27 Punkte oder 3,16 Prozent auf 956,64 Zähler.

Am Devisenmarkt notierte der Dollar am Nachmittag schwächer mit 101,78-83 Yen nach 102,22-25 am späten Montag. Der Euro sank auf 1,3335-40 Dollar nach 1,3481-84 Dollar am Vortag. Zum Yen wurde er

schwächer mit 135,77-82 Yen gehandelt nach 137,83-87 Yen am späten Montag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachfrage nach E-Autos überraschend hoch - lange Lieferzeiten 
Wer sich angesichts der Debatte um Umweltbelastung und drohende Fahrverbote für ein Elektroauto entscheidet, muss sich - das ökologische Bewusstsein in allen Ehren - auf …
Nachfrage nach E-Autos überraschend hoch - lange Lieferzeiten 
China droht mit scharfen Reaktionen auf mögliche US-Strafzölle
China hat den USA wegen der geplanten Einfuhrbeschränkungen für Stahl und Aluminium mit scharfen Reaktionen gedroht.
China droht mit scharfen Reaktionen auf mögliche US-Strafzölle
USA planen Strafzölle auf Stahl - Deutsche Wirtschaft reagiert bestürzt
Experten entlarvten Donald Trumps „freundliche Pose“ beim Weltwirtschaftsgipfel als reinen Marketing-Gag. Vor allem deutsche Wirtschaftsvertreter warnen vor den …
USA planen Strafzölle auf Stahl - Deutsche Wirtschaft reagiert bestürzt
Städtetag erwartet Fahrverbote für Dieselfahrzeuge
Der Deutsche Städtetag rechnet damit, dass die hohe Belastung durch Stickoxide zu Fahrverboten für Dieselfahrzeuge in Städten führen wird.
Städtetag erwartet Fahrverbote für Dieselfahrzeuge

Kommentare