Sind die WMs 2018 und 2022 gekauft worden? FIFA veröffentlicht „Garcia-Bericht“

Sind die WMs 2018 und 2022 gekauft worden? FIFA veröffentlicht „Garcia-Bericht“
+
Trotz Krise im Aufwärtstrend - vor allem dank des Vertrauens der Verbraucher.

Diesen Marken vertrauten die Deutschen in der Krise

Köln - Viele Unternehmen haben im Krisenjahr 2009 ums Überleben gekämpft. Andere Firmen haben hingegen zugelegt. Eine Studie zeigt, welchen Marken die deutschen Verbraucher in der Krise vertraut haben.

In einer Studie des Kölner Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGovPsychonomics AG wurden 250 000 Verbraucher befragt. Im sogenannten BrandIndex werden Punkte vergeben. Dabei zählen folgende Faktoren: Markenpräsenz, Allgemeiner Eindruck, Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Kundenzufriedenheit, Arbeitgeberimage und Weiterempfehlungsbereitschaft. 

Aus den Antworten der Befragten ergeben sich die Punkte für die einzelnen Marken. Es zeigte sich: ihren beliebtesten Marken haben die Deutschen auch im wirtschaftlich schweren Jahr 2009 vertraut. Sehen Sie hier die Gewinner der Krise:

Die Top-Marken im Krisenjahr 2009

Die Top-Marken im Krisenjahr 2009

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Weltweite Cyber-Attacke auf Computernetze
Weltweit werden Computernetzwerke attackiert. Das melden Konzerne aus Russland, der Ukraine, Dänemark und Frankreich. 
Weltweite Cyber-Attacke auf Computernetze
IG Metall will kürzere Arbeitszeiten für alle ermöglichen
Die 35-Stunden-Woche steht in gut ausgelasteten Metall-Betrieben nur auf dem Papier. In der Hochkonjunktur will die IG Metall aber weitere Arbeitszeitverkürzungen …
IG Metall will kürzere Arbeitszeiten für alle ermöglichen

Kommentare