Messerstecher von Grafing: Das Urteil ist gefallen

Messerstecher von Grafing: Das Urteil ist gefallen

Wenig Stoff für 16 Dollar

„Aus der Hölle“: Top von Urban Outfitters löst Shitstorm aus

  • schließen

Ein sogenanntes „Crop Top“ der Marke Urban Outfitters sorgt derzeit in den Sozialen Netzwerken für Furore. Der Grund: Für 16 Dollar bedeckt es nicht einmal die nötigsten Stellen. 

Urban Outfitters ist bekannt für seine teilweise außergewöhnlichen und provozierenden Kleidungsstücke. Mit der neusten Kreation hat sich die Mode-Marke allerdings besonders ins Gerede gebracht.

Es handelt sich um ein sogenanntes Crop Top, auf deutsch etwa zu übersetzen mit „abgeschnittenes Top“. Charakteristisch für solche Tops ist, dass sie so kurz sind, dass sie meist nur bis knapp unter den Brust-Bereich reichen und somit bauchfrei bleiben.

Das “Extreme Crop Tank Top Shrug” , wie Urban Outfitters das Top des Anstoßes taufte, geht hier allerdings noch einen Schritt weiter. Es bedeckt nämlich einfach gar nichts und man fragt sich, warum sich jemand ein Oberteil kaufen sollte, das etwa so viel Stoff enthält wie ein String-Tanga - wenn überhaupt. Der stolze Preis von 16 Dollar für das Stückchen Stoff sei da noch gar nicht erwähnt.

„Dieses „Extreme Crop Top“ von Urban Outfitters ist für mutige Seelen gemacht.“

„Die Hölle ist leer und alle Teufel sind hier.“

„Wenn du ein Crop Top tragen möchtest aber du gegen das Leben einer Schlampe ankämpfst.“

„Ich wollte das morgen bei einer Verlobungsfeier tragen - nicht gut?“

Nachdem das Top in den sozialen Medien einen regelrechten Shitstorm ausgelöst hatte - unter anderem wurde es als „Top aus der Hölle“ bezeichnet - , nahm Urban Outfitters es wieder aus dem Sortiment.  Immerhin hat die Marke es mal wieder geschickt geschafft, sich in aller Munde zu bringen. Und es ist schließlichnicht das erste Mal, dass Urban Outfitters mit seinem Design provoziert.

kah

Rubriklistenbild: © Screenshot Urban Outfitters

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Milliarden-Ausgaben für Bildungssystem notwendig
Bessere Kinderbetreuung, Ganztags-Schulen, mehr Studienplätze: Ein wirtschaftsnahes Institut sieht großen Nachholbedarf bei Investitionen in die Bildung.
Studie: Milliarden-Ausgaben für Bildungssystem notwendig
Deutsche wollen weiter Autos kaufen - aber kaum noch Diesel
Kein Wunder nach dem Abgas-Skandal: Eine Studie attestiert den Deutschen weiter Lust auf den Auto-Kauf. Aber der Diesel ist massiv in der Gunst gesunken.
Deutsche wollen weiter Autos kaufen - aber kaum noch Diesel
BayernLB will ein bisschen größer werden
München (dpa) - Die vor Jahren von der EU zur Schrumpfung verdonnerte bayerische Landesbank wächst wieder. Im ersten Halbjahr stieg die Bilanzsumme von 212 auf knapp 221 …
BayernLB will ein bisschen größer werden
Weniger Baugenehmigungen - Ende des Baubooms?
Wiesbaden (dpa) - In Deutschland sind erstmals seit acht Jahren in einem ersten Halbjahr weniger Wohnungen genehmigt worden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts …
Weniger Baugenehmigungen - Ende des Baubooms?

Kommentare