Top-Unternehmen als Jobmaschinen

- München - Kreativen und innovativen Geist bescheinigt Wirtschaftsminister Otto Wiesheu den bayerischen Unternehmern - besonders denen, die beim Wettbewerb "Bayerns Best 50" einen Preis erhielten. Der Minister zeichnete in der Residenz die 50 wachstumsstärksten Mittelständler des Freistaats aus. Sie hätten den Beweis für Bayerns überragende Wirtschaftskraft erbracht.

<P>Zusammen schufen die 50 Preisträger von 1998 bis 2002 knapp 15 000 Arbeitsplätze - ein Plus von 291 Prozent. Mit 2784 neuen Stellen hatte sich die Holzkirchener Pharmafirma Hexal als größte Jobmaschine erwiesen. 800 Menschen fanden bei der Kuffler Gruppe, einem großen Münchner Gastronomieunternehmen, Arbeit. Beim Umsatzwachstum war der Automatisierungstechnik-Hersteller Rasco aus Kolbermoor im Wertungszeitraum mit 1149 Prozent vorne dabei. Ein Plus von 969 Prozent erzielte der IT-Dienstleister Skytec aus Oberhaching.</P><P>Die ausgezeichneten Firmen kommen aus allen Branchen und Regierungsbezirken - 18 von ihnen aus Oberbayern. Als besonders wachstumsstark hatten sich die vier ausgezeichneten Biotech- und Medizin-Firmen erwiesen. Sie steigerten ihren Umsatz von 1998 bis 2002 durchschnittlich um 398 Prozent.</P><P>Die Preisträger aus München sind die Softwareanbieter Attos, der IT-Dienstleister Compusafe Data Systems, der Versicherungssoftware-Spezialist FJA, die Anwaltskanzlei Haarmann, Hemmelrath & Partner, die Kuffler Gruppe, die Unternehmensberatung Roland Berger und der Standardsoftware-Entwickler Soft M.</P><P>Aus der Umgebung der Landeshauptstadt wurden der Chirurgie-Software-Hersteller Brainlab aus Heimstetten, der Arzneimittelvertrieb Eurim-Pharm aus Piding, Hexal, die Computerspeicher-Experten von MCE aus Ottobrunn, die IT-Beratungsfirma MSG Systems, Ismaning, Rasco in Kolbermoor, das Sport- & Tagungs-Resort Residence in Feldafing, die IT-Beratungsfirma Skytec aus Oberhaching sowie der Logistikdienstleister Unternehmensgruppe Reichhart aus Gilching ausgezeichnet.<BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
San Diego - Smartphones brauchen eine Funkverbindung. Im Geschäft mit Chips dafür ist der US-Konzern Qualcomm besonders stark. Zuletzt geriet er zunehmend ins Visier von …
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Davos/Kuala Lumpur (dpa) - Die malaysische Billigfluglinie Air Asia will im Sommer ihre Flüge nach Europa wieder aufnehmen. Zunächst sei eine Strecke von der …
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
Washington - Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue US-Regierung könnte die Welt in einen „Handelskrieg“ stürzen. Es gibt viele Fragen und vorerst nur einige …
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"

Kommentare