+
Der weltgrößte Autobauer hatte am Dienstag sein Umwelt-Vorzeigemodell wegen Bremsproblemen in die Werkstätten rufen müssen.

Toyota lehnt Umweltpreis für Prius ab

Tokio - Nach der jüngsten Rückrufaktion für sein Hybrid-Fahrzeug Prius hat sich Toyota geweigert, einen Umweltpreis der japanischen Regierung für das Auto entgegenzunehmen.

Es sei “nicht angemessen“, sagte ein Konzernsprecher am Mittwoch. Der Prius war eines von drei Fahrzeugen, die den Preis des Handelsministeriums für Energieeffizienz und Umweltqualität erhalten sollten.

Autodebakel- die größten Rückrufaktionen

Autodebakel - die größten Rückrufaktionen

Der weltgrößte Autobauer hatte am Dienstag sein Umwelt-Vorzeigemodell wegen Bremsproblemen in die Werkstätten rufen müssen. Betroffen sind weltweit insgesamt 437.000 Prius der jüngsten Generation.

DAPD

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fehlendes Bauteil stoppt Produktion in mehreren BMW-Werken
Kleine Ursache, große Wirkung - in den durchgetakteten Produktionssystemen der großen Autohersteller reicht schon ein fehlendes Bauteil, um die Bänder zu stoppen. Bei …
Fehlendes Bauteil stoppt Produktion in mehreren BMW-Werken
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Berlin/Essen (dpa) - Der wegen Anstifung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück. Das sagte seine …
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Mit Rekord-Investitionen steckt die Deutsche Bahn Milliarden in das Eisenbahnnetz. Doch ihre Konkurrenten murren. Sie wollen weniger Vollsperrungen. Und mehr Mitsprache.
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Berlin/München (dpa) - Kunden des größten deutschen Fernbus-Anbieters Flixbus müssen in diesem Jahr wohl nicht mit höheren Preisen für Tickets rechnen. Generell seien …
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise

Kommentare