Rückruf: Toyota tauscht 3,8 Millionen Gaspedale aus

Washington - In einer der größten Rückrufaktionen der US- Geschichte tauscht der japanische Autobauer Toyota die Gaspedale in 3,8 Millionen Autos in den USA aus.

Sie sollen durch kürzere Versionen ersetzt werden, um nicht an der Fußmatte hängenzubleiben, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Im Sommer soll es deshalb in Kalifornien einen tödlichen Unfall mit einem Wagen der Toyota- Luxusmarke Lexus gegeben haben. Betroffen von den Rückruf seien unter anderem auch Autos vom Typ Camry und Prius. Nach Angaben der US- Behörde für Sicherheit auf Autobahnen handelt es sich um die sechstgrößte Rückrufaktion in der US-Geschichte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Barcelona - Als hätte es die Smartphone-Revolution nicht gegeben: Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 wird neu aufgelegt. Die bunte Reinkarnation bekam beim Mobile …
Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
Barcelona - Google Assistant gegen Alexa gegen Siri: Der Kampf digitaler Assistenten um die Gunst der Nutzer spitzt sich zu. Google will nun im Kielwasser der …
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Barcelona - Wird es erfolgreicher, als der Vorgänger? LG stellt auf dem Mobile World Congress mit dem G6 das aktuellste Modell seines Smartphone-Flagschiffs vor - und …
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
Warren Buffetts Gespür für lukrative Geldgeschäfte hat seinen Aktionären einen weiteren Milliardengewinn beschert. In seinem Brief an die Investoren macht die …
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung

Kommentare