+
Der verstorbene Versandhausgründer Werner Otto.

Trauerfeier für Versandhausgründer Werner Otto

Berlin - Letzte Ehre für Werner Otto in Berlin: Dort erhält der Versandhausgründer eine Trauerfeier. Der Unternehmer war am Mittwoch vor Weihnachten im Alter von 102 Jahren verstorben.

Zu Ehren des verstorbenen Versandhausgründers Werner Otto wird am Donnerstag, 19. Januar, eine Trauerfeier für geladene Gäste im Berliner Dom veranstaltet.

Die Beisetzung werde dagegen im engsten Familienkreis in Hamburg stattfinden, teilte die von Otto gegründete Firma ECE am Montag in Hamburg mit.

Otto war am Mittwoch vor Weihnachten im Alter von 102 Jahren in Berlin gestorben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Europa fallen die Benzinpreise
Mit dem Start der Sommerferien können sich Autofahrer in diesem Jahr freuen: Die übliche Verteuerung des Sprits fällt vielerorts aus. Weitere Mineralöl-Erzeugnisse …
In Europa fallen die Benzinpreise
Gewinnmitnahmen sorgen für leichtes Minus im Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat eine turbulente Handelswoche leicht im Minus beendet. Nachdem der klare Ausgang der französischen Parlamentswahl und die Rekordjagd an …
Gewinnmitnahmen sorgen für leichtes Minus im Dax
Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt
Bickenbach/Karlsruhe (dpa) - Der Dauerstreit um die Rechte an der Bio-Marke Alnatura ist beigelegt. Der Gründer der Drogeriekette dm, Götz Werner, hat eine entsprechende …
Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt
Niedrigere Schienen-Maut soll Güterzüge voranbringen
Wie kommt mehr Frachtverkehr von den überlasteten Autobahnen auf die umweltfreundlicheren Bahnschienen? Der Bund gibt nun einen finanziellen Impuls.
Niedrigere Schienen-Maut soll Güterzüge voranbringen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion