USA treibt den Dax

- Frankfurt - Gestützt von positiven Nachrichten aus den USA, ist der deutsche Aktienmarkt mit einem Plus ins Osterwochenende gegangen. Der Dax schloss bei 4013,53 Punkten - 0,31 Prozent mehr als am Mittwoch.

<P>Gute Zahlen und ein optimistischer Ausblick des Internetportals Yahoo sowie bessere Aussichten beim Computerhersteller Dell sorgten für Unterstützung. Positive US-Arbeitsmarktdaten bestätigten den freundlichen Trend.<BR><BR>Technologiewerte waren die Favoriten: Die Aktie von Siemens gewann 0,48 Prozent auf 62,55 Euro, Infineon legte 1,94 Prozent zu auf 12,64 Euro zu und SAP gewann 1,48 Prozent auf 136,60 Euro. Als Spitzenreiter schloss MAN mit plus 2,92 Prozent auf 29,64 Euro. Die höchsten Verluste musste Adidas-Salomon mit minus 1,87 Prozent auf 98,13 Euro hinnehmen.<BR><BR>Einsetzende Gewinnmitnahmen reduzierten auch an der Wall Street die hohen Gewinne des frühen Handels. Auch die Börse in Tokio hat am Freitag geschwächelt: Der Nikkei-Index gab um 195,08 auf 11 897,51 Punkte nach.<BR><BR>Am hiesigen Rentenmarkt fiel der Bund-Future um 0,25 Prozent auf 114,65 Punkte. Die durchschnittliche Umlaufrendite stieg von 3,72 auf 3,74 Prozen.</P><P> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Heilbronn - Auf Gewalt und Aggressionen treffen Bahn-Mitarbeiter bei ihrer Arbeit fast jeden Tag. Oft liegt es an alkoholisierten Fahrgästen. Die Gewerkschaft der …
Lokführergewerkschaft will Alkoholverbot in Bordrestaurants
Volkswirte: Arbeitsmarkt trotz Risiken vorerst stabil
Im Februar herrscht auf dem Arbeitsmarkt in der Regel Winterpause - Experten rechnen diesmal allenfalls mit einem leichten Rückgang der Erwerbslosenzahl. Im …
Volkswirte: Arbeitsmarkt trotz Risiken vorerst stabil
Textilkonferenz in Dhaka: Katerlaune statt Feierstimmung
Bangladesch hat zuletzt viele Fortschritte bei der Sicherheit seiner Textilarbeiter gemacht. Auf einem Gipfel sollten sie diskutiert werden. Doch ein anderer Konflikt …
Textilkonferenz in Dhaka: Katerlaune statt Feierstimmung
Arbeiternehmervertreter in Sorge um Jobs bei Stada
Bad Vilbel - Um Stada ringen derzeit drei Finanzinvestoren. Schon in wenigen Tagen könnte sich entscheiden, ob der Arzneimittelhersteller eigenständig bleibt. …
Arbeiternehmervertreter in Sorge um Jobs bei Stada

Kommentare