Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos
+
Bikinis verkauften sich im Sommerschlussverkauf nicht so gut. 

Trotz Börsenkrise: Konsumenten in Kauflaune

Berlin - Die Verbraucher in Deutschland lassen sich aus Sicht der Einzelhandelsbranche durch die Börsenkrise nicht vom Geldausgeben abhalten.

“Die deutschen Konsumenten trotzen bisher allen Krisen, ihre Kauflaune ist stabil. Daher rechnen wir im Einzelhandel weiterhin mit einem Wachstum von rund 1,5 Prozent für das Gesamtjahr 2011“, sagte Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE), der “WirtschaftsWoche“. Rückenwind komme vor allem von der günstigen Lage auf dem Arbeitsmarkt. Auch der Einzelhandel habe im vergangenen Jahr rund 32 000 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen.

Zufrieden zeigte sich Genth mit dem Sommerschlussverkauf. “Die vielen verregneten und kühlen Tage der vergangenen Wochen haben dem Handel im Sommerschlussverkauf genutzt.“ Die Geschäfte hätten zwar weniger Bikinis verkauft. “Doch dafür deckten sich viele Kunden schon mit den ersten Modeartikeln für den Herbst ein - etwa Jacken und Mäntel“, sagte Genth der Zeitschrift.

Heiße Bikinis aus Miami

Noch mehr heiße Bikinis aus Miami

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax rutscht ins Minus
Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem stabilen Handelsauftakt ist der Dax am Dienstag etwas ins Minus abgedriftet und hat die Marke von 13 100 Punkten unterschritten.
Dax rutscht ins Minus
Mark und Pfennig im Milliardenwert noch nicht umgetauscht
Frankfurt/Main (dpa) - Auch knapp 16 Jahre nach der Einführung des Euro-Bargeldes sind immer noch D-Mark-Scheine und Münzen im Milliardenwert im Umlauf.
Mark und Pfennig im Milliardenwert noch nicht umgetauscht
Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam
Apple hat den Kauf der Musikerkennungs-App Shazam bestätigt. Der Preis könnte laut Medieninformationen über 400 Millionen Dollar gewesen sein. 
Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam
Tarifverdienste steigen auch 2017 schneller als Preise
Gut drei Viertel der deutschen Arbeitnehmer werden nach Tarif bezahlt. Im laufenden Jahr fahren sie damit ganz gut, denn ihre Gehälter gleichen die Preissteigerung mehr …
Tarifverdienste steigen auch 2017 schneller als Preise

Kommentare