+
Britische Manager verdienen trotz Krise deutlich mehr.

Trotz Krise: Britische Manager verdienen mehr

London - Die Grundgehälter britischer Top-Manager sind trotz hoher Unternehmensverluste und Wirtschaftskrise kräftig gestiegen. Und das obwohl Deutschland, Frankreich und Großbritannien gemeinsam gegen hohe Boni vorgehen wollen.

Lesen Sie auch:

Gemeinsam gegen Banker-Boni

Während die Werte der wichtigsten Unternehmen aus dem Aktienindex FTSE 100 teilweise pulverisiert wurden, strichen deren Chefs gemeinsam über eine Milliarde Pfund an Gehalt ein, wie aus einer am Montag veröffentlichten Auswertung der Zeitung “The Guardian“ hervorgeht. Inklusive der Bonuszahlungen fiel das Einkommen im vergangenen Geschäftsjahr um durchschnittlich fünf Prozent. Während die Boni schrumpften, stiegen die Grundgehälter mehr als dreimal so stark wie die Einkommen normaler Arbeitnehmer.

Und während sich die Top-Manager über ein höheres Grundeinkommen freuten, verordneten sie vielen ihrer Beschäftigten Nullrunden oder entließen Mitarbeiter, um die Kosten zu drücken. Der bestbezahlte Großverdiener unter den britischen Topmanagern war der Chef des Reinigungsmittel-Konzerns Reckitt Benckiser, Bart Becht. Sein Gehalt inklusive Boni und sämtlicher andere Sonderzahlungen summierte sich laut “Guardian“ auf 36,8 Millionen Pfund (42 Mio Euro).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Barcelona - Wird es erfolgreicher, als der Vorgänger? LG stellt auf dem Mobile World Congress mit dem G6 das aktuellste Modell seines Smartphone-Flagschiffs vor - und …
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
Warren Buffetts Gespür für lukrative Geldgeschäfte hat seinen Aktionären einen weiteren Milliardengewinn beschert. In seinem Brief an die Investoren macht die …
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
Tausende Bankkunden beschweren sich bei der Bafin
Viele Bankkunden ärgern sich über steigende Gebühren - und beschweren sich bei der Finanzaufsicht Bafin über ihr Geldinstitut. Zwar gab es 2016 weniger Beschwerden als …
Tausende Bankkunden beschweren sich bei der Bafin
DSW: Kritik auf Hauptversammlungen wird lauter werden
Deutschlands Unternehmen profitieren von niedrigen Zinsen und dem schwachen Euro. Bei vielen laufen die Geschäfte rund. Dennoch dürfte es auf den Hauptversammlungen …
DSW: Kritik auf Hauptversammlungen wird lauter werden

Kommentare