Trotz tiefer Krise Hoffnung bei den Maschinenbauern

Frankfurt/Main - Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau hat 2009 den schlimmsten Einbruch der Auftragseingänge seit mehr als 50 Jahren erlitten. Trotzdem ist der Blick in die Zukunft positiv.

“Die Maschinenbestellungen fielen so schnell und drastisch wie noch nie seit Beginn der VDMA Auftragseingangsstatistik 1958“, sagte der Präsident des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Manfred Wittenstein, am Mittwoch in Frankfurt. Die Bestellungen bei der deutschen Schlüsselindustrie lagen um 38 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres. Das Produktionsvolumen sank um knapp 25 Prozent auf 151 Milliarden Euro, der Umsatz der deutschen Schlüsselbranche ging nominal um 23,1 Prozent auf 160 Milliarden Euro zurück.

Dennoch sind die deutschen Maschinenbauer zuversichtlich: Zum ersten Mal seit 15 Monaten haben sie wieder mehr Aufträge erhalten. Dank deutlich gestiegener Nachfrage im Ausland legten die Bestellungen im Dezember um 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Mittwoch mitteilte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax rettet moderates Plus ins Ziel
Frankfurt/Main (dpa) - Mit leichten Gewinnen ist der deutsche Aktienmarkt in die neue Börsenwoche gegangen. Der Dax schloss 0,25 Prozent höher bei 12.572,39 Punkten.
Dax rettet moderates Plus ins Ziel
Künstliche Intelligenz - Job-Killer oder Job-Motor?
Künstliche Intelligenz - Fluch oder Segen? Auf der Hannover Messe gehört KI zu den wichtigsten Trendthemen. Branchenbeobachter sehen ein "gigantisches Potenzial" für die …
Künstliche Intelligenz - Job-Killer oder Job-Motor?
Opel beteuert Investitionsbereitschaft für deutsche Werke
Am Standort Eisenach zeigt sich zuerst, wie die Sanierung des Autoherstellers Opel ablaufen wird. Im Poker zwischen dem französischen PSA-Konzern und IG Metall will …
Opel beteuert Investitionsbereitschaft für deutsche Werke
Deutsche Industrie sieht sich im Konjunktur-Aufwind
Brexit, Fachkräftemangel, zunehmender Protektionismus: An Risiken mangelt es der deutschen Industrie nicht. Dennoch schaut sie optimistisch in die Zukunft. Die …
Deutsche Industrie sieht sich im Konjunktur-Aufwind

Kommentare