+
Tui aus Hannover ist der weltgrößte Reisekonzern. Foto: Soeren Stache/Archiv

Tui legt erste Jahresbilanz seit Komplettfusion vor

Hannover (dpa) - Der weltgrößte Reisekonzern Tui legt heute die ersten Jahreszahlen seit der Komplettfusion mit seiner britischen Tochter Tui Travel vor.

Der aus der Verschmelzung mit der früheren Veranstalter-Sparte hervorgegangene Branchenriese aus Hannover war zuletzt trotz des harten Konkurrenzkampfs zuversichtlicher für sein Geschäft mit dem Urlaub.

Von den neuen Zahlen werden zudem erste Aufschlüsse auf die diesjährige Urlaubssaison erwartet. Besonders erfolgreich war im dritten Quartal dieses Jahres das Kreuzfahrtgeschäft des Konzerns.

Website Tui

Börseninfo Tui

Quartalszahlen Juni 2015

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niki insolvent: 760.000 Tickets verfallen - das können Kunden tun
Über Nacht stellt die insolvente Niki den Flugbetrieb ein - und bringt Kunden im In- und Ausland in Nöte. Nun springen andere Linien ein, um Zehntausende Passagiere …
Niki insolvent: 760.000 Tickets verfallen - das können Kunden tun
Weniger Wohnungen in Deutschland genehmigt
Wiesbaden (dpa) - Trotz des Nachfragebooms vor allem in Ballungsräumen ist die Zahl der Baugenehmigungen in den ersten zehn Monaten gesunken.
Weniger Wohnungen in Deutschland genehmigt
Leichte Dax-Einbußen nach Fed-Entscheid und Euro-Anstieg
Frankfurt/Main (dpa) - Der anziehende Eurokurs nach der US-Zinserhöhung hat bei den Anlegern am deutschen Aktienmarkt für Zurückhaltung gesorgt.
Leichte Dax-Einbußen nach Fed-Entscheid und Euro-Anstieg
Welthandelskonferenz endet ergebnislos
Weder Abbau der Subventionen für illegale Fischerei noch Aufnahme von Gesprächen über Regelungen des elektronischen Handels: Das Ministertreffen der WTO in Buenos Aires …
Welthandelskonferenz endet ergebnislos

Kommentare