TUI: Russischer Milliardär stockt Beteiligung auf

Hannover - TUI-Großaktionär Alexej Mordaschow hat seine Beteiligung an Europas größtem Reisekonzern auf über 20 Prozent aufgestockt und hält jetzt 20,45 Prozent der Aktien.

“Wir sind überzeugt von dem Wachstumspotenzial der TUI, das mit dem kontinuierlichen Ausbau des Tourismusgeschäfts einhergeht“, erklärte Mordaschow am Montag. Der Unternehmer hält seit 2008 mehr als 15 Prozent an dem Unternehmen aus Hannover und hat seine Anteile in der S-Group Travel Holding GmbH gebündelt.

Zuletzt betrug seine Beteiligung um die 18 Prozent, wie eine TUI-Sprecherin mitteilte. Ende 2010 hatte die S-Group mitgeteilt, die Erhöhung der TUI-Anteile auf über 25 Prozent sei geplant. Der Kurs der TUI-Aktie fiel am Montagmorgen um über 3 Prozent auf knapp unter 10,00 Euro.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sparkassen, Volksbanken & Co.: Vorsicht vor aktuellen Phishing-Mails!
Phishing-Mails hat wohl jeder schon einmal bekommen. Kunden der Sparkassen und Volksbanken sollten aktuell besonders wachsam sein. Betrüger versuchen an die Login-Daten …
Sparkassen, Volksbanken & Co.: Vorsicht vor aktuellen Phishing-Mails!
Konjunkturhoffnung und Billiggeld: Dax kurz auf Rekordhoch
Nach einem glänzenden Jahr 2019 geht es im neuen Jahr an der deutschen Börse zunächst schleppend voran. Dennoch bricht der Dax den bisherigen Rekord. Ganz überraschend …
Konjunkturhoffnung und Billiggeld: Dax kurz auf Rekordhoch
Trump will sich EU vorknöpfen - und gibt Thunberg Tipps
Trotz eines ersten Gesprächs mit EU-Kommissionschefin von der Leyen gibt sich US-Präsident Trump im Handelsstreit hart. "Sie müssen sich jetzt beeilen", ruft er den …
Trump will sich EU vorknöpfen - und gibt Thunberg Tipps
Medien: Bei Autovermieter Buchbinder waren Kundendaten offen
Dem Autovermieter Buchbinder ist ein großer Fehler bei der Datenspeicherung passiert: Persönliche Informationen von drei Millionen Kunden standen über Wochen ungeschützt …
Medien: Bei Autovermieter Buchbinder waren Kundendaten offen

Kommentare