+
Die ganze twittert, Promis wie Serena Williams zwitschern auch.

3,7 Milliarden Dollar: Soviel ist Twitter wert

New York/Berlin - Der Internet-Kurznachrichtendienst Twitter wird nach einer neuen Finanzierungsrunde mit 3,7 Milliarden Dollar bewertet. Damit wäre Twitter inzwischen doppelt so wertvoll wie das Verlagshaus New York Times.

Twitter sammelte am Mittwoch weitere 200 Millionen Dollar bei Investoren ein, wie US-Medien unter Berufung auf das Unternehmen berichteten.

Twitter gilt als eines der “heißesten“ US-Start-ups und hat bereits mehrfach lukrative Angebote für einen Komplettverkauf ausgeschlagen. Das meiste Geld bei der neuen Finanzierungsrunde habe mit 150 Millionen Dollar die Investmentfirma Kleiner Perkins Caulfield & Byers beigesteuert, berichtete das Technologieblog “All Things Digital“. Die restlichen 50 Millionen seien von bisherigen Anteilseignern gekommen.

Insgesamt bekam Twitter damit seit der Gründung 2006 bisher rund 360 Millionen Dollar an Finanzierung. Twitter-Chef Dick Costolo bestätigte die Finanzierungsrunde in einem Blogeintrag, nannte aber keine Zahlen.

Bei Twitter können Nutzer bis zu 140 Zeichen lange Botschaften verschicken und miteinander kommunizieren. Das Unternehmen sucht noch nach einem tragfähigen Geschäftsmodell und setzt dabei vor allem auf Online-Werbung.

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Der Teva-Konzern aus Israel ist ein global vernetztes Unternehmen - er kontrolliert auch den deutschen Medikamenten-Hersteller Ratiopharm. Die vorgesehenen Jobkürzungen …
Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Der Kauf von Geschenken im Internet wird immer beliebter, die Einzelhändler erwarten für das Weihnachtsgeschäft hier zweistellige Wachstumsraten. In den Innenstädten …
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Frauen verdienen als Führungskräfte in deutschen Unternehmen im Schnitt fast ein Drittel weniger als Männer. Das bestätigte nun ein neue Studie. 
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Immer mehr Menschen kaufen ihre Geschenke online. Das zeigen auch die neusten Zahlen der Einzelhändler. Ein Problem für die Läden in den Städten.  
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft

Kommentare