Über die Grenze der Belastbarkeit hinaus

- Ottobrunn - Das Flugzeug stand bereits vor dem Aus. Nach der Übernahme des ehemaligen Dornier 728-Regionaljet-Programms durch die chinesische Investorengruppe D'Long werden die Arbeiten nun wieder aufgenommen, wo sie mit der Pleite 2002 eingestellt wurde. In Ottobrunn beginnen mit mehr als einem Jahr Verspätung die Strukturtests, mit denen in monatelangen Versuchsreihen ermittelt wird, ob die Konstruktion des Flugzeugs die in der Praxis auftretenden Belastungen klaglos übersteht.

<P>Bereits vor über einem Jahr wurde das Versuchsflugzeug von Oberpfaffenhofen aus zur IABG nach Ottobrunn transportiert. Trotz Teststopps nach der Pleite, blieb der Versuchsaufbau unangetastet - und kommt jetzt doch zum Einsatz. Dort beginnen zunächst die Belastungstests. Dabei werden mit 70 Hydraulikzylindern Extremsituationen wie Stürme, Gewitter oder harte Landungen simuliert. Selbst die rechnerische Belastungsgrenze kann bei diesen Tests überschritten werden. In einer zweiten Phase wird dann das Flugzeug auf Ermüdung getestet. Dabei wird festgestellt, ob das Flugzeug 80 000 Flüge klaglos verkraftet. Selbst bei einer Zahl von 4 Flügen pro Kalendertag entspricht das einer Einsatzzeit von mehr als 50 Jahren.</P><P>Dieses Tests sind Voraussetzung dafür, dass ein Flugzeug zugelassen wird. Die IABG, ein Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen für technologieintensive Branchen, ist Nachbar des Luftfahrtgiganten EADS auf dessen Werksgelände in Ottobrunn. Es hat bereits die entsprechenden Tests bei allen Airbus-Baureihen vorgenommen und wird auch den neuen A 380 auf seine Belastbarkeit überprüfen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Deutlich besser ausgefallen als angenommen ist das Wirtschaftswachstum der Vereinigten Staaten unter Führung Trumps. Dennoch hat sie an Schwung verloren.
Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Freitag mit leichten Verlusten ins Wochenende verabschiedet. Gute Wachstumszahlen aus der US-Wirtschaft halfen ihm, sein Minus …
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Vanille ist die Lieblings-Eissorte der Deutschen. Bald könnten den Eisjüngern aber schmerzhafte Veränderungen ins Haus stehen.
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA
Auf dem G7-Gipfel kritisierte Donald Trump scharf den deutschen Handelsüberschuss gegenüber der USA. Jetzt reagiert das Institut der deutschen Wirtschaft Köln mit einer …
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA

Kommentare