Textileinzelhandel

Modehaus Ludwig Beck übernimmt Wormland

München - Das Modehaus Beck wächst dank Übernahme von Herrenmode-Spezialist Wormland

Das bekannte Münchner Modehaus vom Marienplatz, Ludwig Beck, übernimmt den Herrenmode-Spezialisten Wormland. Über eine Tochtergesellschaft seien sämtliche Anteile an der Wormland Unternehmensverwaltung GmbH erworben worden, teilte die Ludwig Beck AG am Dienstag in München mit. Diese betreibt wiederum über ein Tochterunternehmen 15 Textileinzelhandels-Filialen und einen Onlineshop. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Ludwig Beck will sich über den Zukauf weitere Wachstumsmöglichkeiten erschließen.

164 Millionen Euro Umsatz erwartet

Bisher betreibt Ludwig Beck in München ein Stammhaus, das vor allem höherpreisige Damenmode, aber beispielsweise auch Tonträger anbietet. Hinzu kommen eine Filiale und ein Online-Shop, die auf Kosmetik spezialisiert sind.

Dank des Zukaufs will Ludwig Beck mit bisher rund 500 Beschäftigten in diesem Jahr auf einen Umsatz von 164 Millionen Euro kommen, nach knapp 103 Millionen Euro im Vorjahr. Das 1935 gegründete Unternehmen Wormland mit 465 Mitarbeitern erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz von rund 80 Millionen Euro. Dem Vernehmen nach soll die Marke nach der Übernahme eigenständig erhalten werden. Auch gebe es keine Pläne, die Zahl der Mitarbeiter zu verändern, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © Schlaf Marcus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbar! Ikea-Möbel kostet Kleinkind das Leben
Die Eltern des kleinen Jozef (2) waren wohl fassungslos, als Sie das Kinderzimmer betraten. Ihr Sohn lebte nicht mehr. Schuld soll ein Ikea-Möbel gewesen sein.
Unfassbar! Ikea-Möbel kostet Kleinkind das Leben
Neuer Berentzen-Chef hofft auf Korn als Trendgetränk
Berentzen ist ein seit fast 260 Jahren bestehendes Unternehmen - seit Juni hat ein neuer Chef das Sagen. Er will die Organisation verändern und setzt auf …
Neuer Berentzen-Chef hofft auf Korn als Trendgetränk
Neuer Exportrekord für deutschen Käse erwartet
Von wegen Holland: Deutscher Käse stellt immer neue Exportrekorde auf. Für die Milchbauern bedeutet das zwar derzeit steigende Preise - aber auch stetig wachsende …
Neuer Exportrekord für deutschen Käse erwartet
Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Aufregung um deutsche Autobauer: Einem Medienbericht zufolge durchsuchen Ermittler Räumlichkeiten von BMW. Der Grund: Kartellvorwürfe.
Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München

Kommentare