Übernahmegerüchte: Yahoo-Aktie springt nach oben

New York - Nach unbestätigten Berichten über eine geplante Übernahme durch Microsoft ist die Aktie des Internet-Unternehmens Yahoo am Mittwoch kräftig gestiegen.

An der New Yorker Nasdaq schnellte der Kurs in kurzer Zeit um mehr als 10 Prozent auf 15,95 Dollar hoch. Zu Medienberichten, wonach Microsoft ein Kaufangebot für das unter Druck geratene Unternehmen erwägen soll, nahmen die Beteiligten zunächst nicht Stellung.

Microsoft hatte im Februar 2008 bis zu 47,5 Milliarden Dollar für eine Übernahme von Yahoo geboten. Nach langwierigen Verhandlungen scheiterte dies jedoch am Widerstand des Yahoo-Mitbegründers Jerry Yang. 2009 vereinbarten Microsoft und Yahoo schließlich eine enge Zusammenarbeit im Geschäft mit Suchmaschinenwerbung. In den vergangenen Wochen wurden auch schon andere Kaufinteressenten für Yahoo ins Gespräch gebracht, nachdem Anfang September überraschend die Vorstandsvorsitzende Carol Bartz entlassen worden war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besucherrückgang bei IAA
Frankfurt/Main (dpa) - Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt am Main hat in diesem Jahr weniger Besucher angelockt als vor zwei Jahren. Wie der Verband …
Besucherrückgang bei IAA
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Der Fahrdienst-Vermittler Uber steht in London vor dem Aus. Dagegen regt sich Widerstand, vor allem bei jüngeren Kunden. Das Unternehmen geht unterdessen auf die …
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
Berlin - Bei der Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin sieht ein Reiseexperte derzeit nicht die Gefahr steigender Ticketpreise. "Es sind weder ein Monopol noch …
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
Zehn Jahre nach der Finanzkrise sprudeln an der Wall Street die Gewinne. Europas Banken hinken hinterher. Nach Einschätzung von Experten wird sich daran so schnell auch …
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz

Kommentare