+
Die Ukraine bestätigt die Wiederaufnahme russischer Gaslieferungen.

Ukraine bestätigt russische Gaslieferungen für den Westen

Moskau/Kiew - Die Ukraine hat die Wiederaufnahme russischer Gaslieferungen am Dienstag bestätigt.

Das Gas ströme bereits durch das ukrainische Gastransportsystem, sagte der Sprecher des ukrainischen Unternehmens Naftogas, Valentin Semljanski, in Kiew nach Angaben der Agentur RIA Nowosti. Der Transit war am vergangenen Mittwoch ausgesetzt worden, weil die Ukraine nach russischer Darstellung die Durchleitung nach Westen verhinderte.

An der Gasmess-Station Sudscha an der russisch-ukrainischen Grenze beobachteten internationale Gaskontrolleure, unter ihnen auch ein Vertreter vom Konzern E.ON Ruhrgas, die Wiederaufnahme der Lieferungen. Der Sprecher des russischen Gasmonopolisten Gazprom, Sergej Kuprijanow, forderte die Ukraine auf, das Gas unverzüglich und in vollem Umfang an die Kunden im Westen weiterzuleiten. Die zwischen der EU, Russland und der Ukraine vertraglich festgelegte Beobachtermission soll den reibungslosen Transit nach Westen sicherstellen.

Lesen sie auch:

Russland dreht Hahn auf

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
Berlin (dpa) - Bei der Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin sieht ein Reiseexperte derzeit nicht die Gefahr steigender Ticketpreise. "Es sind weder ein …
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
Zehn Jahre nach der Finanzkrise sprudeln an der Wall Street die Gewinne. Europas Banken hinken hinterher. Nach Einschätzung von Experten wird sich daran so schnell auch …
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
E-Autolobby: Elektroautos sind keine Gefahr fürs Stromnetz
Ist das Elektroauto eine Gefahr fürs Stromnetz? Die Energiebranche ist besorgt, doch die Fürsprecher der Stromautos halten das für stark übertrieben.
E-Autolobby: Elektroautos sind keine Gefahr fürs Stromnetz
Sind Elektroautos eine Gefahr fürs Stromnetz?
Die Energiebranche ist besorgt, doch die Fürsprecher der Stromautos halten das für stark übertrieben.
Sind Elektroautos eine Gefahr fürs Stromnetz?

Kommentare