+
Eine Umfrage zeigt: Die Deutschen sind trotz Wirtschaftskrise zufriedener als die Mehrheit der Menschen in der Europäischen Union.

Umfrage: Deutsche sind trotz Krise zufrieden

Brüssel - Die Deutschen sind trotz Wirtschaftskrise zufriedener als die Mehrheit der Menschen in der Europäischen Union. Das geht aus einer Eurobarometer-Umfrage hervor, die die Europäische Kommission am Dienstag in Brüssel präsentierte.

“Die Deutschen sind nicht so skeptisch wie wir gedacht haben“, sagte Studienleiter Ralf Jacob. “Ihre persönliche Zufriedenheit entspricht der tatsächlichen Lage.“

So sind die Renten nach Meinung der Deutschen unsicherer geworden. “Das spiegelt den Zwang zur eigenen Vorsorge und die Angst vor Altersarmut wieder“, erklärten die Experten der Kommission. Im Gegensatz zu fast allen anderen Nationen beschweren sich die Deutschen nicht über zu hohe Mieten und Hauspreise - auch dies entspricht der Realität: Im Gegensatz zu anderen EU-Ländern hatte der deutsche Immobilienmarkt vor der Wirtschaftskrise keinen Boom erlebt.

Krise: Diese Banken hat es am meisten getroffen

Wirtschaftskrise: Diese Banken hat es am meisten getroffen

Laut Umfrage sind die Deutschen gemeinsam mit Ungarn und Iren der Ansicht, dass sich die Gesundheitsversorgung in den vergangenen fünf Jahren verschlechtert hat. Grund für diese Einschätzung sind laut Experten die steigenden Krankenkassenbeiträge.

Insgesamt geben die Deutschen ihre Zufriedenheit mit ihrem Leben auf einer Skala von minus zehn bis plus zehn mit 3,9 Punkten an - das ist etwas höher als in der gesamten EU mit 3,2 Punkten. Allerdings blicken die Bundesbürger mit pessimistischen Erwartungen in die Zukunft. In der gesamten EU sind die Dänen und Schweden am zufriedensten. Dagegen war die Unzufriedenheit in Bulgarien, Griechenland und Rumänen besonders hoch.

Für das Eurobarometer zur sozialen Lage wurden im Sommer 2009 rund 27 000 Bürger in ganz Europa befragt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experten: Nachrüstungen alter Diesel "grundsätzlich möglich"
Die Regierung lässt Millionen Autobesitzer seit Monaten im Unklaren: Kommt doch noch mehr als neue Software, um Motoren zu schmutziger Diesel sauberer zu bekommen? Nun …
Experten: Nachrüstungen alter Diesel "grundsätzlich möglich"
Wegen des Deutschland-Spiels gegen Schweden: Edeka- und Rewe-Filialen schließen früher
Für die DFB-Elf geht es am Samstag schon um alles. Gut ist das immerhin für die TV-Einschaltquoten - und die Spannung. Auch mehrere Supermarkt-Filialen reagieren.
Wegen des Deutschland-Spiels gegen Schweden: Edeka- und Rewe-Filialen schließen früher
Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus
Die Opec hat am Freitag vorgelegt, einen Tag später ziehen die Nicht-Opec-Länder nach. Mehr Öl soll in den Markt gepumpt werden, um eine Balance zwischen Angebot und …
Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen - diese Fahrzeuge sind betroffen 
Daimler hat die Auslieferung mehrerer Diesel-Modelle gestoppt. Grund  ist der angekündigte Rückruf für Fahrzeuge, die einen Diesel-Motor nach der Norm 6b enthalten.
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen - diese Fahrzeuge sind betroffen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.