+
Die Debatte über Fahrverbote in deutschen Innenstädten reißt nicht ab. 

Gespaltene Meinungen 

Umfrage: Nur gut die Hälfte der Deutschen gegen Fahrverbote

Die Debatte um mögliche Fahrverbote in deutschen Innenstädten spaltet die Meinungen. Das ergab eine Umfrage des am Donnerstag veröffentlichten ARD-“Deutschlandtrends“.

Berlin - Der Umfrage des ARD-"Deutschlandtrends" zufolge halten 53 Prozent der Befragten Fahrverbote für falsch, 42 Prozent finden solche Verbote zur Verringerung der Luftverschmutzung hingegen richtig. Zuletzt wurde diese Frage im "Deutschlandtrend" im Mai gestellt. 

Damals gaben 49 Prozent an, dass sie die Fahrverbote in deutschen Innenstädten für falsch halten. 48 Prozent hielten sie damals für richtig. 83 Prozent der Befragten finden der Umfrage zufolge, dass die deutsche Automobilindustrie wegen der Abgas-Manipulation die Autobesitzer stärker entschädigen muss. 79 Prozent sind der Auffassung, dass die Politik zu nachsichtig mit der deutschen Autoindustrie umgeht. 

Knapp jeder dritte Befragte findet, dass ab 2030 keine neuen Autos mit Benzin- oder Dieselmotor mehr zugelassen werden sollten. 65 Prozent sind hier gegenteiliger Auffassung. Für die Umfrage wurden am Montag und Dienstag 1003 Bundesbürger befragt. Die Fehlertoleranz wurde mit 1,4 bis 3,1 Prozentpunkten angegeben.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland
Verbraucherschützer warnen: Salmonellen-Alarm bei Aldi, Penny und Kaufland und Co.! Welche Märkte und welche Produkte betroffen sind, erfahren Sie hier.
„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland
Handwerk schlägt Alarm: „Der deutsche Arbeitsmarkt ist leer gefegt“
Die Auftragsbücher der Handwerker in Bayern sind randvoll. Mancher Betrieb kommt bei der Arbeit gar nicht mehr nach.
Handwerk schlägt Alarm: „Der deutsche Arbeitsmarkt ist leer gefegt“
Dax fällt zum Wochenauftakt weiter
Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem größten Wochenverlust seit drei Monaten geht es für den Dax weiter abwärts: In den ersten Handelsminuten sank der deutsche Leitindex um …
Dax fällt zum Wochenauftakt weiter
Ölpreise fallen nach Opec-Entscheidung
New York/London (dpa) - Die Ölpreise sind gefallen, wenn auch unterschiedlich stark. Der Preis für Rohöl aus der Nordsee gab deutlich nach, während für amerikanisches …
Ölpreise fallen nach Opec-Entscheidung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.