+
In den ersten acht Monate von 2016 verbuchte die Baubranche ein Plus von 7,6 Prozent. Foto: Stefan Sauer

Immobilienboom

Umsatz im Bauhauptgewerbe auf Höchststand

Wiesbaden (dpa) - Der Immobilienboom in Deutschland treibt die Umsätze in der Baubranche kräftig in die Höhe.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe in Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten gegenüber dem Vorjahr um nominal 12,4 Prozent auf rund 6,6 Milliarden Euro.

Ein höherer Augustwert sei zuletzt im Jahr 1999 mit 6,9 Milliarden Euro erreicht worden. In den ersten acht Monate verbuchte die Branche ein Plus von 7,6 Prozent. Der Auftragseingang stieg im August nominal 16,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel will Games-Branche fördern
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält die Förderung der Entwicklung von Computerspielen in Deutschland für ausbaufähig.
Merkel will Games-Branche fördern
Fertighäuser werden immer beliebter
Bad Honnef (dpa) - Fertighäuser werden in Deutschland immer beliebter. Die Zahl der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise stieg in der …
Fertighäuser werden immer beliebter
Genug Aktionäre überzeugt: Finanzinvestoren übernehmen Stada
Das lange Übernahmeringen um den hessischen Arzneimittelhersteller ist beendet. Bain und Cinven haben im zweiten Anlauf die nötige Zustimmung der Aktionäre erreicht. Nun …
Genug Aktionäre überzeugt: Finanzinvestoren übernehmen Stada
Schweiz verhängt Zulassungsstopp für manipulierte Porsche-Cayenne-Wagen
Die Behörden in der Schweiz haben einen Zulassungsstopp für bestimmte Modelle des Porsche Cayenne verhängt. Grund dafür ist der Umweltschutz.
Schweiz verhängt Zulassungsstopp für manipulierte Porsche-Cayenne-Wagen

Kommentare