+
Die Einzelhändler freuen sich über gestiegene Umsätze. Foto: Daniel Bockwoldt

Umsatzplus für Deutschlands Einzelhändler im Oktober

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Einzelhändler haben im Oktober ihre Umsätze gesteigert und sich damit auch von dem Rückschlag im Vormonat erholt.

Die Erlöse kletterten sowohl im Vergleich zum Oktober 2013 als auch im Vergleich zum September des laufenden Jahres, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte. Binnen Jahresfrist stiegen die Umsätze preisbereinigt (real) wie nominal um jeweils 1,7 Prozent - bei gleicher Anzahl an Verkaufstagen.

Von September auf Oktober 2014 ging es real um 1,9 Prozent und nominal um 1,5 Prozent nach oben. Von August auf September waren die Umsätze noch überraschend kräftig eingebrochen: Nominal gab es ein Minus von 2,7 Prozent, real ein Minus von 2,8 Prozent.

Bundesamt zum Einzelhandel 10/2014

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax kraftlos nach jüngster Erholung
Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung am deutschen Aktienmarkt ist ins Stocken gekommen. Der Dax beendete den Handel mit einem Minus von 0,19 Prozent auf 12.567,42 Punkte. …
Dax kraftlos nach jüngster Erholung
Betriebsrat kontra Geschäftsleitung: Streit um Opel-Sanierung spitzt sich weiter zu
Der Konflikt um die Zukunft des verlustreichen Autobauers Opel wird schärfer. Die Auseinandersetzung sorgt nun auch für Unruhe in Berlin.
Betriebsrat kontra Geschäftsleitung: Streit um Opel-Sanierung spitzt sich weiter zu
IWF warnt vor Risiken für die Weltwirtschaft
IWF und Weltbank sind sich einig: Ziemlich viel läuft in der Weltwirtschaft in die richtige Richtung. Sorgen machen sich die beiden Institutionen wegen der hohen …
IWF warnt vor Risiken für die Weltwirtschaft
Opel-Betriebsrat weist Sanierungskonzept zurück
Der Konflikt um die Zukunft des verlustreichen Autobauers Opel wird schärfer. Die Auseinandersetzung sorgt nun auch für Unruhe in Berlin.
Opel-Betriebsrat weist Sanierungskonzept zurück

Kommentare