+
Ikea muss seine Kunden künftig besser über die Rückgabe von alten Elektrogeräten und Leuchtmitteln informieren. Foto: Arne Dedert

Rücknahme von Kleingeräten

Umwelthilfe mahnt Ikea wegen Elektroschrott zu Recht ab

Frankfurt/Hofheim (dpa) - Deutschlands größter Möbelhändler Ikea muss seine Kunden sorgfältiger über die Rückgabe von alten Elektrogeräten und Leuchtmitteln informieren. Das Landgericht Frankfurt hat dem Unternehmen andernfalls ein Ordnungsgeld von bis zu 250 000 Euro angedroht.

Auf Unterlassung geklagt hatte der private Verein Deutsche Umwelthilfe, der nach Inkrafttreten der neuen Vorschriften im Sommer 2016 bei Testkäufen mehrere Verstöße festgestellt hatte.

Ikea hatte es zunächst abgelehnt, sich dem Verein gegenüber mit einer Unterlassungserklärung zur Rücknahme etwa von elektrischen Kleingeräten zu verpflichten. Nach dem Urteil des Landgerichts werde man nunmehr auf eine Berufung verzichten, erklärte eine Sprecherin von Ikea Deutschland. Die Prozesse zur Rücknahme der Kleingeräte und Leuchtmittel wie auch die Kundeninformationen seien in der Zwischenzeit mehrfach verbessert worden und entsprächen den Vorschriften.

Die Umwelthilfe kündigte weitere Testkäufe und juristische Verfahren auch bei anderen Handelsunternehmen an. Nur durch Verbraucheraufklärung und ein flächendeckendes Netz von Rücknahmestellen könne die derzeit niedrige Sammelquote ausgedienter Elektrogeräte von etwa 40 Prozent angehoben und die illegale Entsorgung eingedämmt werden. Derzeit landen noch immer viele Elektro-Kleingeräte und Glühbirnen im Hausmüll.

Eckdaten zum Möbelkonzern Ikea

Rückgabe Elektrogeräte Ikea

Mitteilung Umwelthilfe

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Experten: Nachrüstungen alter Diesel "grundsätzlich möglich"
Die Regierung lässt Millionen Autobesitzer seit Monaten im Unklaren: Kommt doch noch mehr als neue Software, um Motoren zu schmutziger Diesel sauberer zu bekommen? Nun …
Experten: Nachrüstungen alter Diesel "grundsätzlich möglich"
Wegen des Deutschland-Spiels gegen Schweden: Edeka- und Rewe-Filialen schließen früher
Für die DFB-Elf geht es am Samstag schon um alles. Gut ist das immerhin für die TV-Einschaltquoten - und die Spannung. Auch mehrere Supermarkt-Filialen reagieren.
Wegen des Deutschland-Spiels gegen Schweden: Edeka- und Rewe-Filialen schließen früher
Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus
Die Opec hat am Freitag vorgelegt, einen Tag später ziehen die Nicht-Opec-Länder nach. Mehr Öl soll in den Markt gepumpt werden, um eine Balance zwischen Angebot und …
Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen - diese Fahrzeuge sind betroffen 
Daimler hat die Auslieferung mehrerer Diesel-Modelle gestoppt. Grund  ist der angekündigte Rückruf für Fahrzeuge, die einen Diesel-Motor nach der Norm 6b enthalten.
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen - diese Fahrzeuge sind betroffen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.