+
Blick nach Sonnenuntergang auf die Kühltürme des Atomkraftwerks Grafenrheinfeld (Unterfranken). Das Umweltministerium warnt vor Stromengpässen im Mai.

Umweltministerium warnt vor Stromengpässen im Mai

Berlin - Das Umweltministerium warnt in einem internen Papier vor Engpässen im Stromnetz im Mai, weil dann nur noch fünf oder sechs Atomkraftwerke am Netz sein sollen.

Dies meldet die “Bild“-Zeitung am Donnerstag. Hintergrund sind geplante Revisionen an Reaktoren, die neben dem Atom-Moratorium die Kapazität zusätzlich beschneiden. Experten erwarten, dass zeitweilige Stromimporte die Folge sein könnten.

Die Zeitung zitiert aus dem Papier: “Kurzfristige Engpässe sind nicht auszuschließen.“ Das Problem sei zwar theoretisch beherrschbar, doch müsse das Netzmanagement verbessert werden. Würde das Stromnetz in Deutschland instabil, könnte dies auch die Netzstabilität in den Nachbarländern gefährden.

Moratorium: Diese deutschen AKWs mussten vom Netz

Diese deutschen AKWs müssen sofort vom Netz

Wegen des Moratoriums der Bundesregierung sind acht der 17 deutschen Reaktoren für drei Monate bis Mitte Juni abgeschaltet. Bei weiteren Kraftwerken planen die Betreiber für Mai Revisionen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frist für Angebote im zweiten Niki-Insolvenzverfahren endet
Korneuburg (dpa) - Im Insolvenzverfahren für die Air-Berlin-Tochter Niki läuft heute eine weitere wichtige Frist ab. Bis dahin haben Interessenten eine zweite Chance, …
Frist für Angebote im zweiten Niki-Insolvenzverfahren endet
Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA
Jahrelang warteten Apple und andere US-Unternehmen auf eine Steuerreform, um ihre Auslandsgewinne nach Hause zu bringen. Jetzt ist es soweit - und der iPhone-Konzern …
Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Zum großen Jahresauftakt der Ernährungsbranche in Berlin dreht sich vieles um eine schonendere Landwirtschaft. Bei Kennzeichnungen für Verbraucher soll es voran gehen. …
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren
In Deutschland läuft noch die Regierungsbildung. Doch Berlin und Paris arbeiten im Finanzbereich schon an neuen Vorschlägen. Davon sollen auch die Bürger etwas haben.
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren

Kommentare