Umzugs-Panne: Wenn der Miet-Laster plötzlich ausfällt

- München - Umzug bedeutet Stress - das steht fest. Doch was, wenn auch noch etwas schief geht? Zum Beispiel, wenn der bestellte Umzugswagen plötzlich nicht zur Verfügung steht. Ob der Kunde dann Anspruch auf Schadenersatz hat, hängt vom jeweiligen Fall ab, so die Verbraucherzentrale Bayern.

<P class=MsoNormal>Zweimal hatte Sabine F. im vergangenen Jahr Umzugs-Lkw bei Autoverleihern bestellt. Und zweimal klappte es nicht. Im ersten Fall hatte die Kundin den 7,5-Tonner bei einem großen Unternehmen etwa vier Wochen im Voraus gebucht. Als sie den Lkw am betreffenden Tag bei dem Autoverleih abholen wollte, wurde ihr gesagt, dass kein Wagen zur Verfügung stehe. Der Vormieter habe ihn nicht zurückgegeben. Pech. Sabine F. musste kurzfristig bei einem anderen Unternehmen einen Lkw leihen.</P><P class=MsoNormal>Beim zweiten Umzug reservierte sie den Lkw bei einem kleineren Unternehmen. Doch auch hier der Anruf drei Tage vor dem Termin: "Leider ist bei dem Wagen die Lenkung kaputt. Wir können Ihnen keinen zur Verfügung stellen." Also wieder kurzfristig einen anderen Lkw organisieren - und der ist prompt 39 Euro teurer als der ursprünglich gebuchte.</P><P class=MsoNormal>Kann Sabine F. diese 39 Euro nun beim ersten Händler geltend machen? "Das kommt darauf an", sagt Fritz Stinglwagner von der Verbraucherzentrale Bayern. "Wenn der Händler fahrlässig gehandelt hat, hat der Kunde Schadenersatzanspruch gegenüber dem Unternehmen." Dann könnte Sabine F. die 39 Euro von dem Händler einklagen.</P><P class=MsoNormal>Kann der Autoverleiher allerdings nichts dafür, dass der Vertrag nicht zustande kam, weil wie hier zum Beispiel der Wagen unvorhersehbar defekt war, so hat der Kunde keinerlei Ansprüche.</P><P class=MsoNormal>Bei großen Autoverleihern wie Europcar oder Sixt müssten nach Angaben von Stinglwagner allerdings Ersatzwagen vorhanden oder zu organisieren sein. Wenn große Firmen zu knapp kalkulierten, bestünde auch hier womöglich ein Schadensersatzanspruch. "Die Beweislast liegt bei dem Unternehmen. Es muss beweisen, dass der Umstand, der zur Nichterfüllung des Vertrags geführt hat, unvermeidbar und nicht vorhersehbar war."</P><P class=MsoNormal>Ersatz-Umzugswagen, die extra für einen möglichen Lkw-Ausfall parat stehen, gibt es beim Autoverleiher Europcar nicht. Das sei aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich. Deshalb empfiehlt Europcar, rechtzeitig einen Wagen zu buchen - besonders, wenn der Umzugstermin auf einen Samstag am Quartals- oder Monatsende fällt. "Denn da ist erfahrungsgemäß am meisten los", erklärt Sprecherin Heike Mans. Könne der Umzugstag auf einen Montag oder Mittwoch gelegt werden, sei dies vor allem dann zu favorisieren, wenn ein bestimmter Lkw gemietet werden soll.</P><P class=MsoNormal>Das gleiche Bild bei Sixt. Auch hier gibt's keine Fahrzeuge, die im Notfall eingesetzt werden können. "Das würde dem Kunden nur Nachteile bringen, weil die Kosten auf die Mietpreise geschlagen würden." Dass kurz vor knapp eine Reservierung platzt, komme selten vor. "Bei jeder Reservierung bleibt ein Restrisiko", erklärt Silvia Conesa von der Sixt-Autovermietung. "Gerade bei Lkw sind wir nicht so flexibel, weil wir da nicht so viele haben."</P><P class=MsoNormal>Das kann sich bei kleineren Autovermietungs-Firmen als Nachteil herausstellen. Denn sind wie beim Autoverleih Franz in Dachau insgesamt nur zwei Lkw vorhanden und fällt einer kurzfristig aus, gibt's in der Regel keinen Ersatz für den gebuchten. "Ich kann nie ausschließen, dass ein Lkw wegen eines Defekts ausfällt", erklärt Inhaber Josef Franz. Bei einem kleinen Unternehmen habe der Kunde in dieser Hinsicht ein größeres Risiko als bei großen Unternehmen. "Ich versuche dann aber, den betroffenen Kunden an einen anderen Verleiher weiterzuvermitteln. Aber für mich ist der Kunde dann natürlich weg" - so wie für Sabine F. gleich zweimal der reservierte Umzugswagen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Hannover (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen für die rund 11 000 Beschäftigten der Geld- und Werttransportbranche sind sich beide Seiten noch nicht näher gekommen.
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Deutsche Autobauer unbeeindruckt von Trump-Drohung 
Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Für ihre Autos aus Mexiko will der neue US-Präsident …
Deutsche Autobauer unbeeindruckt von Trump-Drohung 
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit
Reichlich Diskussionsstoff für das 47. Weltwirtschaftsforum: Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die wachsende soziale …
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit
Dax leidet unter Trump und Brexit-Sorgen
Frankfurt/Main (dpa) - Die Dax-Anleger hat zu Wochenbeginn etwas der Mut verlassen. Autowerte gehörten zu den größten Verlierern, nachdem der designierte US-Präsident …
Dax leidet unter Trump und Brexit-Sorgen

Kommentare