+
Carsten Maschmeyer mit seiner Lebensgefährtin Veronica Ferres.

Unternehmer Carsten Maschmeyer erpresst

Hannover - Ein vorbestrafter Betrüger wollte den Unternehmer Carsten Maschmeyer (52) um einen Millionenbetrag erpressen. Die Polizei hat den Verbrecher aber schnappen können.

Nach einer gescheiterten Erpressung des Unternehmers Carsten Maschmeyer sitzt der mutmaßliche Täter in Hannover in Untersuchungshaft. Der 60 Jahre alte, vorbestrafte Betrüger habe 2,5 Millionen Euro von Maschmeyer gefordert, berichtete Oberstaatsanwältin Irene Silinger am Montag in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Gegen den Mann aus Nordrhein-Westfalen wurde Haftbefehl wegen versuchter räuberischer Erpressung erlassen.

Der Täter hatte in einem Erpresserschreiben mit körperlicher Gewalt gedroht. Weitere Details wollte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hannover nicht nennen. Die Polizei hatte am Mittwoch von dem Erpressungsversuch gegen den Manager erfahren. Bei einer vereinbarten Geldübergabe am Samstag in Münster nahmen Beamte den 60-Jährigen fest.

Carsten Maschmeyer (52) ist Gründer des Finanzdienstleisters AWD und Lebensgefährte der Schauspielerin Veronica Ferres (46).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stiftung Warentest untersucht 30 Lachsfilets und gibt Kunden allgemeinen Tipp
Wer frischen Fisch kaufen möchte, muss sich dafür nicht an die Theke stellen. Seit wenigen Jahren gibt es ihn auch abge­packt in Selbst­bedienungs­truhen von Discountern …
Stiftung Warentest untersucht 30 Lachsfilets und gibt Kunden allgemeinen Tipp
Lettlands Zentralbankchef mit Amtsausübungsverbot belegt
In der Korruptionsaffäre um Zentralbankchef Ilmars Rimsevics greift die Anti-Korruptionsbehörde durch und belegt ihn mit einem Amtsausübungsverbot. Doch bleibt weiter …
Lettlands Zentralbankchef mit Amtsausübungsverbot belegt
Umfrage: Deutsche zu Fahrverboten gespalten
Sollen deutsche Städte Fahrverbote für schmutzige Dieselwagen verhängen dürfen oder nicht? Kurz vor einem wichtigen Urteil ist die Bevölkerung in der Frage entzweit. …
Umfrage: Deutsche zu Fahrverboten gespalten
Einigung im Streit um VW-Haustarif
Langenhagen (dpa) - Im Streit um den Haustarif bei Volkswagen hat es in der Nacht zum Mittwoch eine Einigung gegeben. Zu den Details wurde allerdings zunächst nichts …
Einigung im Streit um VW-Haustarif

Kommentare