+
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg. Foto: Arne Immanuel Bänsch

Europäische Gerichtshof

Urteil im Autoteile-Streit zwischen freien Händlern und Kia

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) fällt heute (9.30 Uhr) in Luxemburg ein richtungsweisendes Urteil für Autobesitzer.

Beim Streit zwischen dem Gesamtverband Autoteile-Handel (GVA) und dem koreanischen Hersteller Kia geht es grundsätzlich um die Frage, ob freie Händler beim Ersatzteil-Geschäft benachteiligt werden (Rechtssache C-527/18).

Der Verband kritisiert, elektronische Datenbanken würden etwa nur unzureichend zur Verfügung gestellt - zum Nachteil der Kunden, die für Ersatzteile und Reparaturen zu hohe Preise zahlten.

Der Ersatzteilemarkt in Deutschland hat laut GVA ein Volumen von mehr als 26 Milliarden Euro. Bei den Reparaturen haben freie Werkstätten einen Anteil von knapp 40 Prozent.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus? 
Eine bekannte deutsche Möbelkette steht offenbar vor dem Aus. Es betrifft 130 Filialen in ganz Deutschland. Wie die Zukunft für Roller aussieht, ist momentan unklar.
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus? 
Verkehrsminister setzt Bahnchef Ultimatum für Verbesserungen
Verspätungen, überfüllte Züge und ein marodes Schienennetz - die Bahn kämpft mit Problemen. Verkehrsminister Scheuer macht mit einem neuen Brief jetzt Druck auf den …
Verkehrsminister setzt Bahnchef Ultimatum für Verbesserungen
Kritik am Berliner Mietendeckel reißt nicht ab
Über Stunden zogen sich die Gespräche am Freitag hin, am Ende stand ein Kompromiss für einen Mietendeckel in der Hauptstadt. Der Mieterverein freut sich - steht damit …
Kritik am Berliner Mietendeckel reißt nicht ab
Blablabus-Deutschland-Chef: Stecken mitten in der Expansion
Blablacar goes Fernbus: Vor vier Monaten stieg der französische Mitfahrdienst in Deutschland in den Fernbusmarkt ein. Mit dem Verlauf sind die Verantwortlichen …
Blablabus-Deutschland-Chef: Stecken mitten in der Expansion

Kommentare