+
Jobbörse im New Yorker Stadtteil Brookyln. Präsident Barack Obama hat die Arbeitslosenquote in seiner Amtszeit halbiert. Foto: Justin Lane

Leitzinserhöhung rückt näher

US-Arbeitslosenquote auf niedrigstem Stand seit 2007

Washington (dpa) - Die Arbeitslosigkeit in den USA ist im November auf 4,6 Prozent und damit auf den niedrigsten Stand seit 2007 gefallen.

Das teilte das Büro für Arbeitsmarktstatistik in Washington mit. Präsident Barack Obama hat die Arbeitslosenquote damit in seiner Amtszeit halbiert. Kurz nach seinem Amtsantritt im hatte sie im Oktober 2009 auf dem Höhepunkt der Finanzkrise die Marke von 10 Prozent erreicht. Im vergangenen Oktober hatte die Quote bei 4,9 Prozent gelegen.

Die neuen Zahlen bestärken auch die Kräfte innerhalb der US-Notenbank, die noch im Dezember eine Erhöhung des Leitzinses planen. Die Leitzinsen liegen derzeit in einer Spanne von 0,25 bis 0,5 Prozent und waren vor einem Jahr zuletzt erhöht worden. Die Finanzmärkte rechnen fest mit der Anhebung, die in den vergangenen Monaten mehrmals aufgeschoben worden war.

Arbeitsmarktstatistik

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Finanzminister einigen sich auf Guindos für EZB-Vizeposten
Bei der Europäischen Zentralbank (EZB) werden die Weichen für eine Neuausrichtung gestellt. Die Euro-Finanzminister unterstützen den Spanier de Guindos als künftigen …
Finanzminister einigen sich auf Guindos für EZB-Vizeposten
Dax startet mit Verlusten in die Woche
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist mit Kursverlusten in die Woche gestartet. Der Leitindex Dax knüpfte am Montag nicht an die jüngste Erholung an und …
Dax startet mit Verlusten in die Woche
Wegen Online-Handel: Transporter verkaufen sich immer besser
Nutzfahrzeuge erfreuen sich in Deutschland weiterhin einer enormen Nachfrage. Speziell in der Kategorie der Fahrzeuge bis sechs Tonnen gab es einen deutlichen Zuwachs zu …
Wegen Online-Handel: Transporter verkaufen sich immer besser
Wegen deutschem Dienstleister: Hühnchen-Notstand bei KFC
Wer in Großbritannien der Fast-Food-Kette KFC einen Besuch abstatten möchte, könnte vor geschlossenen Türen stehen: Das Unternehmen hat einen Hühnchen-Engpass. Schuld …
Wegen deutschem Dienstleister: Hühnchen-Notstand bei KFC

Kommentare