Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

US-Milliardär steigt bei Air Berlin ein - Aktie legt zu

-

Berlin (dpa) - Bei Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin steht der Einstieg eines neuen Hauptaktionärs bevor. Die Firma Access Industries des russischstämmigen US-Milliardärs Leonard Blawatnik habe mitgeteilt, dass sie einen Anteil von 18,56 Prozent übernehmen wolle.

Das sagte ein Air-Berlin-Sprecher am Freitag. Der neue Investor will die Anteile kaufen, die der bisherige Air- Berlin-Hauptaktionär Vatas nach nur drei Monaten wieder komplett verkauft hat. Die Börse reagierte mit einem Kurssprung für die zuletzt gebeutelte Aktie der Airline.

Am Vormittag hatte Air Berlin mitgeteilt, dass die Vatas-Tochter Haarlem One ihren Anteil von 18,56 Prozent verkauft habe. Vatas, die vom Londoner Investor Robert Hersov kontrolliert wird, hatte sich erst Anfang Januar bei Air Berlin eingekauft und war auf einen Schlag zum größten Einzelaktionär geworden. Einer der Geschäftsführer von Vatas ist der einstige Vorzeigeunternehmer Lars Windhorst. Der Kurs der Air-Berlin-Aktie stieg nach der Bekanntgabe des Ausstiegs von Vatas zwischenzeitlich um mehr als sieben Prozent in die Höhe. Am frühen Abend stand noch ein Plus von 5,18 Prozent auf 7,71 Euro.

Zu den Beteiligungen der Investmentgesellschaft Access Industries gehören unter anderem der britisch-russische Ölförderer TNK-BP und der russische Aluminiumkonzern Rusal.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Fünf Jahre nach dem Müller-Skandal bahnt sich ein neues Unheil für die Bäckereien an. Die Organisation Foodwatch hat Käfer, Mäusekot und Schabenbefall auch bei Bäckern …
Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt. Zugleich stieg der Euro deutlich.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
Frankfurt/Main (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 …
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google

Kommentare