+
US-Notenbankchefin Janet Yellen hat eine baldige Anhebung des Leitzinses angedeutet. Foto: Shawn Thew/Archiv

US-Notenbankchefin deutet baldige Leitzins-Anhebung an

Washington (dpa) - US-Notenbankchefin Janet Yellen hat heute erneut eine baldige Anhebung des Leitzinses angedeutet. Das Wachstum in den Vereinigten Staaten scheine anzuziehen, die Situation auf dem Arbeitsmarkt scheine sich weiter zu verbessern.

"Wenn das anhält, was ich erwarte, dann wäre ein graduelle und vorsichtige Anhebung angemessen", sagte Yellen bei einer Veranstaltung der Harvard University. "Eine Anhebung in den kommenden Monaten könnte das Richtige sein", fügte sie hinzu.

Die Federal Reserve (Fed) hat am 15. Juni die nächste Möglichkeit zu einer Zinsanhebung, wenn der sogenannte Offenmarktausschuss zur nächsten Sitzung zusammenkommt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Piloten: Regierung vernachlässigt Luftverkehr sträflich
Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesregierung soll nach Auffassung der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) mehr für den Luftverkehr und die dort beschäftigten …
Piloten: Regierung vernachlässigt Luftverkehr sträflich
Online-Modehändler Zalando wächst mit großen Partnern
Bei Zalando läuft es rund. Die meisten Aktionäre sind zufrieden. Nun bekommt der Vorstand ein geringeres Grundgehalt - könnte aber dennoch ein gutes Geschäft machen.
Online-Modehändler Zalando wächst mit großen Partnern
Kein Euro-Kandidat erfüllt derzeit Beitrittskriterien
Brüssel (dpa) - Keiner der sieben EU-Staaten, die langfristig zur Euro-Einführung verpflichtet sind, erfüllt derzeit nach Einschätzung der EU-Kommission die …
Kein Euro-Kandidat erfüllt derzeit Beitrittskriterien
Bundesweit erste Diesel-Fahrverbote ab 31. Mai in Hamburg
Der Druck auf die Kommunen, ihre Luft sauberer zu machen, wächst. Das Bundesverwaltungsgericht hatte Fahrverbote in Städten grundsätzlich für zulässig erklärt. Hamburg …
Bundesweit erste Diesel-Fahrverbote ab 31. Mai in Hamburg

Kommentare