US-Ölpreis weiter deutlich über 104 Dollar

Singapur - Der US-Ölpreis hat sich am Donnerstag trotz eines leichten Rückgangs weiter deutlich über der Marke von 104 Dollar gehalten.

Im asiatischen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Mai 104,54 Dollar und damit 29 Cent weniger als am Vortag. Am Mittwoch hatte noch ein überraschend starker Rückgang bei den US- Benzinreserven den US-Ölpreis im späteren Tagesverlauf über vier Prozent nach oben getrieben.

Rohstoffexperte Victor Shum von der Beratungsgesellschaft Purvin und Gertz in Singapur bezeichneten den Preissprung vom Vortag als eine "massive Übertreibung des Marktes". Mittlerweile sei wieder Ruhe in den Handel an den Ölmärkten eingekehrt. In den USA sind die Benzinreserven dem Handelsministerium zufolge deutlich gesunken. Gleichzeitig seien die Lagerbestände an Rohöl in der größten Volkswirtschaft der Welt aber überraschend hoch ausgefallen, sagte Shum weiter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab
In Zukunft werden die Preise für Waren und Dienstleistungen auf den nächsten 5-Cent-Betrag gerundet werden.
Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab
Telekom-Chef: „Kunden sollen nicht mehr ganzen Tag auf Techniker warten“
Wer hat noch nie stunden- und tagelang auf einen Telekom-Techniker gewartet? Der Konzern wird den Service jetzt deutlich verbessern - verspricht Boss Timotheus Höttges.
Telekom-Chef: „Kunden sollen nicht mehr ganzen Tag auf Techniker warten“
Neues Bezahlgefühl: Italien schafft diese Münzen ab
Im Italien-Urlaub müssen sich Deutsche künftig umstellen. Denn das Land wird sehr bald zwei Münzen aus dem Zahlungsverkehr nehmen.
Neues Bezahlgefühl: Italien schafft diese Münzen ab
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt
Dem US-Präsidenten fahren in seiner Heimat zu viele deutsche Autos herum - während amerikanische Konzerne in der Bundesrepublik zu wenig vertreten seien. Eine …
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt

Kommentare