+
Die Amerikaner blickten dem Institut zufolge optimistisch auf den Arbeitsmarkt und die Konjunktur. Foto: Erik S. Lesser

US-Verbrauchervertrauen legt vor Weihnachtssaison deutlich zu

New York (dpa) - Die Laune der Verbraucher in den USA hat sich von einem Zwischentief erholt.

Im Oktober war die Stimmung der Konsumenten in den Vereinigten Staaten so gut wie seit sieben Jahren nicht mehr, wie das private Forschungsinstitut Conference Board am Dienstag in New York mitteilte.

Der Index stieg auf 94,5 Punkte, nachdem er im September noch auf revidiert 89,0 Punkte gefallen war. Die Amerikaner blickten optimistisch auf den Arbeitsmarkt und die Konjunktur, so das Institut.

Das sei ein gutes Zeichen für die Einzelhändler vor der Weihnachtssaison.

Verbrauchervertrauen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 
Online-Shopping wird immer beliebter, aber Rücksendungen werden zunehmend zum Problem. Amazon hat sich nun einen Trick überlegt, von dem auch Kunden in Deutschland …
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 
Schlechte Stimmung bei Audi: Manager beklagen „desaströse Nicht-Entscheidungen“
Bei Audi gibt es dicke Luft: Manager des Autobauers äußern nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ in einem internen Papier harsche Kritik am Vorstand und an Chef …
Schlechte Stimmung bei Audi: Manager beklagen „desaströse Nicht-Entscheidungen“
Lufthansa-Chef sieht aktuell keine Übernahme von Air Berlin
Air Berlin hat Schulden von über einer Milliarde Euro. Die will sich die Lufthansa nicht aufhalsen. Eine Übernahme der Berliner durch die Frankfurter bleibt also …
Lufthansa-Chef sieht aktuell keine Übernahme von Air Berlin
IG Metall macht Arbeitszeit zum beherrschenden Tarifthema
Die Gewerkschaft sieht ihren Kampf um kürzere Arbeitszeiten als Erfolgsgeschichte. Doch der Daueraufschwung weicht die erreichte 35-Stunden-Grenze immer mehr auf. Neue …
IG Metall macht Arbeitszeit zum beherrschenden Tarifthema

Kommentare