+
Washington verlangt, dass China die geplante, wirtschaftliche Reformagenda mit Nachdruck umsetzt. Foto: Rolex Dela Pena

USA fordern Wirtschaftsreformen von China

Peking (dpa) - Die USA haben bei einem Treffen von Finanzministern in Peking tiefgreifende Wirtschaftsreformen von China gefordert.

Es liege sehr im Interesse der USA, dass China die geplante, wirtschaftliche Reformagenda mit Nachdruck umsetze, sagte Vizefinanzministerin Sarah Bloom Raskin nach einer Mitteilung vom Mittwoch.

Im Vorfeld des Gipfels der Asien-Pazifik-Staaten (APEC) im November in Peking haben sich am Mittwoch Finanzminister aus den APEC-Staaten in Chinas Hauptstadt getroffen.

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping plant im Anschluss an den Gipfel im November einen Dialog mit US-Präsident Barack Obama.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bonusprogramm von Air Berlin wird ausgesetzt
Kunden der insolventen Fluglinie Air Berlin können ihre gesammelten Flugmeilen nicht mehr gegen Gratisflüge oder andere Prämien einlösen.
Bonusprogramm von Air Berlin wird ausgesetzt
Lebkuchen-Produktion läuft
Noch ist die Lust auf ein Eis größer - das hindert die Nürnberger Lebkuchenhersteller aber nicht daran, schon mal mit der Produktion der Weihnachtsleckereien zu …
Lebkuchen-Produktion läuft
Merkel will Games-Branche fördern
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält die Förderung der Entwicklung von Computerspielen in Deutschland für ausbaufähig.
Merkel will Games-Branche fördern
Fertighäuser werden immer beliebter
Bad Honnef (dpa) - Fertighäuser werden in Deutschland immer beliebter. Die Zahl der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise stieg in der …
Fertighäuser werden immer beliebter

Kommentare