Harte Einschnitte

Vattenfall streicht 2500 Stellen

Berlin - Der Energiekonzern Vattenfall will 2500 Arbeitsplätze bis Ende 2014 abbauen, davon 1500 in Deutschland. Das kündigte das Unternehmen am Mittwoch in Berlin an.

Damit werde der Konsolidierungskurs zur weiteren Kostensenkung fortgesetzt, hieß es. Vattenfall wolle 360 Millionen Euro in diesem Jahr und 180 Millionen Euro im nächsten Jahr einsparen.

„Die Welt hat sich verändert und wir haben unsere Strategie an die neue Realität angepasst“, stellt Vorstandschef Øystein Løseth fest. Das Unternehmen erwarte „auch weiterhin erschwerte Marktbedingungen, eine durch die ökonomische Rezession bedingte schwache Nachfrage sowie in der absehbaren Zukunft gleichbleibend niedrige Großhandelsstrompreise und Margen“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amazon will Ladengeschäfte in Deutschland eröffnen
Es ist nur eine Frage der Zeit, wann der weltgrößte Online-Händler auch hierzulande eigene stationäre Läden eröffnet. In den USA baut Amazon die stationäre Präsenz mit …
Amazon will Ladengeschäfte in Deutschland eröffnen
EU nimmt Ikea-Steuerdeals ins Visier
Die EU-Wettbewerbshüter nehmen mögliche unerlaubte Steuervorteile für den Möbelhändler Ikea in den Niederlanden ins Visier. 
EU nimmt Ikea-Steuerdeals ins Visier
EU-Kommission nimmt Ikea-Steuerdeals ins Visier
Brüssel (dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter nehmen mögliche unerlaubte Steuervorteile für den Möbelhändler Ikea in den Niederlanden ins Visier.
EU-Kommission nimmt Ikea-Steuerdeals ins Visier
Abbau fauler Kredite: EZB drängt Banken zu Fortschritten
Frankfurt/Main (dpa) - Europas Bankenaufseher drängen die Geldhäuser 2018 zum Abbau von Problemkrediten.
Abbau fauler Kredite: EZB drängt Banken zu Fortschritten

Kommentare