+
Gurkenernte: Laut Bauernpräsident Joachim Rukwied könnten Flüchtlinge gut als Erntehelfer arbeiten. Foto: Nicolas Armer/Symbolbild

Verband: Keine große Chancen für Flüchtlinge als Agrar-Fachkräfte

Berlin (dpa) - Die deutschen Bauern knüpfen bei der Suche nach Fachkräften keine übermäßigen Erwartungen an die ins Land kommenden Flüchtlinge.

Man sei offen im Hinblick auf eine mögliche Beschäftigung von Flüchtlingen, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Eine große Chance für die Landwirtschaft sehe ich aber nicht", schränkte er ein. "Ein Hindernis sind zum Beispiel Sprachbarrieren."

Er gehe davon aus, dass einzelne Arbeitsverhältnisse entstehen könnten, wenn Arbeitserlaubnisse und andere Vorschriften erfüllt sind.

"Inwiefern das auch längerfristig tragfähig sein wird, muss man aber abwarten, bis man erste Erfahrungen in der Praxis hat", erklärte Rukwied. Flüchtlinge könnten als Erntehelfer arbeiten oder einfache Arbeiten in der Tierhaltung erledigen. "Ich vermute aber, dass nur ein kleiner Teil in der Lage ist, GPS-gesteuerte Traktoren oder Mähdrescher zu fahren", sagte der Bauernpräsident.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Berlin - Nun wird allmählich offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Düsseldorf - Über 1800 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren in Düsseldorf auf der weltgrößten Wassersportmesse „Boot“ wieder ihre Produkte vom Surfbrett bis zur …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Frankfurt/Main - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Doch nun kommen bei Anlegern die Sorgen zurück. Denn niemand weiß genau, …
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet

Kommentare