Rennen um AKK-Nachfolge: Nächster prominenter CDU-Politiker macht ernst

Rennen um AKK-Nachfolge: Nächster prominenter CDU-Politiker macht ernst
+
Deutschlands Verbraucher sind derzeit so optimistisch wie schon seit langem nicht mehr. Foto: Daniel Karmann

Optimismus

Verbraucher in Deutschland in Konsumlaune

Wiesbaden (dpa) - Kauffreudige Verbraucher haben Deutschlands Einzelhandel auch im Juni ein Umsatzplus beschert. Die Erlöse stiegen preisbereinigt (real) um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Nominal verbuchte die Branche einen Zuwachs von 3,1 Prozent. Dabei hatte der Juni 2017 einen Verkaufstag weniger als im Jahr zuvor. Im ersten Halbjahr stieg der Umsatz preisbereinigt um 1,7 Prozent und nominal um 3,5 Prozent. Mit Ausnahme des Februars hat es seit Jahresanfang bisher in jedem Monat nominal ein Plus gegeben.

Deutschlands Verbraucher sind derzeit so optimistisch wie schon seit langem nicht mehr. Die boomende Konjunktur und der robuste Arbeitsmarkt sorgten nach Angaben der GfK-Konsumforscher auch im Juli für ein Stimmungshoch.

GfK-Pressemitteilungs-Portal

Einzelhandel Juni 2017

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax verliert 4 Prozent wegen Virus-Sorgen
Frankfurt/Main (dpa) - Die rasche Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Ländern außerhalb Chinas hat zum Wochenauftakt den deutschen Aktienmarkt in die Tiefe …
Dax verliert 4 Prozent wegen Virus-Sorgen
Ausbreitung des Coronavirus schickt Wall Street auf Talfahrt
New York (dpa) - Die US-Börsen haben wegen der wirtschaftlichen Sorgen rund um die Coronavirus-Ausbreitung starke Verluste verzeichnet.
Ausbreitung des Coronavirus schickt Wall Street auf Talfahrt
"Sturm" Yulia treibt Windstrom zu neuem Rekord
Auch schlechtes Wetter kann eine gute Seite haben denn die hohen Winde des Sturmtiefs "Yulia" haben den Windrädern in Deutschland kräftig Schub gegeben.
"Sturm" Yulia treibt Windstrom zu neuem Rekord
Volkswagen: Mehrheit der Werke in China läuft wieder
Das Coronavirus hat starke Auswirkungen auf die Wirtschaft in China, aber der deutsche Autokonzern Volkswagen wird anscheinend nicht so stark davon in Mitleidenschaft …
Volkswagen: Mehrheit der Werke in China läuft wieder

Kommentare