Verbraucherpreise 2007 stärker gestiegen als bislang berechnet

Wiesbaden - Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im vergangenen Jahr stärker gestiegen als bislang berechnet. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte, lag die Jahresrate im Schnitt bei 2,3 Prozent.

Das sind 0,1 Prozentpunkte mehr als bisher errechnet.

Hintergrund ist eine Umstellung in der Statistik. Vergangenes Jahr wurde damit - wie schon nach den bisherigen Zahlen - der stärkste Preisauftrieb seit 13 Jahren gemessen. Im Jahr

1994 hatte die Rate 2,7 Prozent betragen. Zu den größten Preistreibern zählten 2007 Energie und Lebensmittel. Die Jahresrate für 2006 wurde jetzt mit 1,6 Prozent angegeben, zuvor waren 1,7 Prozent ausgewiesen worden.

Auch zum Jahresanfang setzte sich der Preisauftrieb fort. Im Januar lag die Jahresrate bei 2,8 Prozent und damit ebenfalls 0,1 Prozentpunkte über der ersten Schätzung von Ende Januar. Im Dezember lag die Rate nach der Neuberechnung sogar bei 3,2 Prozent, hier war das Amt zunächst von 2,8 Prozent ausgegangen. Im Monatsvergleich von Dezember auf Januar sank der Index allerdings um 0,4 Prozent. Dies sei im Wesentlichen saisonbedingt. Hier war das Amt zunächst von einem Rückgang um 0,3 Prozent ausgegangen.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hält die Preisstabilität für gewahrt, wenn die Jahresrate in der Eurozone knapp unter 2,0 Prozent liegt. Im Laufe des Tages will das Bundesamt auch eine erste Schätzung für die Inflationsrate im Februar veröffentlichen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Microsoft startet Vorverkauf seiner neuen Konsole Xbox One X
Microsofts neues Konsolen-Modell Xbox One X können nun auch Nutzer in Deutschland vorbestellen.
Microsoft startet Vorverkauf seiner neuen Konsole Xbox One X
Katar verhindert angeblich saudische Flüge nach Mekka
Katar verweigert der staatlichen saudischen Fluggesellschaft nach deren Angaben bislang die Landeerlaubnis, um Pilger aus dem Emirat zur Hadsch-Wallfahrt nach Mekka zu …
Katar verhindert angeblich saudische Flüge nach Mekka
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Kalte Nächte im April - Apfelbauern in den wichtigen Anbaugebieten am Bodensee und im Alten Land erwarten deswegen nun massive Schäden. Die Landwirte rechnen mit einer …
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht
Siemens hat im Streit um sanktionswidrig auf die Halbinsel Krim gebrachte Gasturbinen eine Niederlage erlitten.
Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht

Kommentare