Verbraucherschützer warnen Lidl-Kunden vor Zahlung mit EC-Karte

München/Neckarsulm - Nach den Bespitzelungsvorwürfen gegen Lidl warnen Verbraucherschützer Kunden des Lebensmitteldiscounters vor der Zahlung mit EC-Karte.

"Wir raten Verbrauchern dringend ab, bei Lidl mit EC-Karte und Pin-Geheimnummer zu zahlen", sagte der Jurist bei der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, Hartmut Strube, der "Süddeutschen Zeitung" (Freitag). Nach Informationen der Zeitung hatte Lidl in einem Schreiben an Kunden mitgeteilt, dass durch die Videoaufnahmen "die Aufzeichnung ihrer Pin-Eingabe nicht vollständig auszuschließen ist. Wenn Sie dies vermeiden wollen, müssen Sie den Eingabevorgang mit der Hand abdecken."

Unterdessen habe die Gewerkschaft ver.di betroffenen Mitarbeitern empfohlen, auf Schadenersatz zu klagen, berichtete das Blatt. Die Gewerkschaft plane eventuell eine Musterklage gegen den Lebensmitteldiscounter. Lidl soll mit Hilfe von Detektiven Beschäftigte in zahlreichen Filialen systematisch überwacht haben, hatte das Magazin "stern" Ende März berichtet. Datenschützer prüfen die Vorgänge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bausparkassen dürfen Altverträge kündigen: Kein Auslaufmodell
Bausparer können sich nicht mehr gegen die Kündigung eines alten Bausparvertrages wehren, urteilte der BGH am Dienstag. Trotzdem sollte man das Modell nicht abstempeln, …
Bausparkassen dürfen Altverträge kündigen: Kein Auslaufmodell
Solaranlage versichern: Risiko auf dem Dach
Eine Police ist zwar nicht Pflicht. Aber es ist durchaus sinnvoll, eine Solaranlage auf dem Hausdach zu versichern. Gute Verträge gibt es bereits ab 100 Euro im Jahr.
Solaranlage versichern: Risiko auf dem Dach
Schwarzer Tag für Bausparer: Fragen & Antworten zum Urteil des BGH
Karlsruhe - Wegen der hohen Zinsen haben Bausparkassen ihren Kunden geschätzt 250.000 ältere Verträge gekündigt. Verbraucherschützer werfen ihnen vor, in besseren Zeiten …
Schwarzer Tag für Bausparer: Fragen & Antworten zum Urteil des BGH
PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel
IG Metall und Opel-Betriebsrat wollen eine mögliche Übernahme durch den Konzern PSA Peugeot-Citroën mitgestalten. Auch die Politik will den von General Motors geplanten …
PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel

Kommentare