Berichte über Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA

Berichte über Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA

Verdi fordert Tarifvertrag

Erneut Streik bei Amazon Leipzig

Leipzig - Im Versandzentrum von Amazon in Leipzig ist am Donnerstag erneut gestreikt worden. Ein Teil der Beschäftigten aus der Frühschicht habe die Arbeit ruhen lassen, sagte Verdi-Streikleiter Thomas Schneider.

Erst am Dienstag hatten Mitarbeiter des Online-Händlers während der Spätschicht gestreikt. Bei den nicht angekündigten Streiks verließen Mitarbeiter während der laufenden Produktion ihren Arbeitsplatz, sagte Schneider. Der aktuelle Ausstand sollte bis Schichtende dauern.

Verdi will Amazon dazu bewegen, einen Tarifvertrag abzuschließen, der sich nach den Konditionen des Versand- und Einzelhandels richtet. Der deutsche Ableger des US-Konzern verweigert dies bisher strikt. Erst vor Weihnachten hatte es ausgedehnte Streiks an mehreren Amazon-Standorten gegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Porsche: BR-Chef will Firmen-E-Mails abends löschen lassen
Nach Feierabend geht für viele Beschäftigten die Arbeit irgendwie weiter - dienstliche Mails werden auch spät am Abend noch beantwortet. Schluss damit, fordert ein …
Porsche: BR-Chef will Firmen-E-Mails abends löschen lassen
Bieterfrist für Airline Niki gesetzt
Nach der gescheiterten Übernahme durch die Lufthansa soll schnell ein Käufer für die Airline Niki gefunden werden. Interessenten gibt es einige, sagt der …
Bieterfrist für Airline Niki gesetzt
"Chef-Masche": BKA im Kampf gegen Firmenbetrüger erfolgreich
Mit einer Art "Enkeltrick de luxe" schaffen es Betrüger immer wieder, Firmen um hohe Geldbeträge zu bringen. Aber das Bundeskriminalamt hält dagegen - mit Unterstützung …
"Chef-Masche": BKA im Kampf gegen Firmenbetrüger erfolgreich
Brüssel geht gegen Steuerdeals für Ikea vor
EU-Wettbewerbskommissarin Vestager hat sich den Kampf für mehr Steuerfairness in Europa auf die Fahnen geschrieben. Zuletzt ging sie dabei vor allem gegen große …
Brüssel geht gegen Steuerdeals für Ikea vor

Kommentare