+
Telekom-Mitarbeiter sind am Dienstag zum Streik aufgerufen.

Mittwoch wird es richtig eng

Verdi ruft Telekom-Mitarbeiter zum Streik auf

München - Die Gewerkschaft Verdi hat die Telekom-Mitarbeiter in Bayern an diesem Dienstag zum Streik aufgerufen. Am Mittwoch soll es im öffentlichen Dienst ernst werden.

Mehr als 600 Angestellte in Augsburg, Kempten, Nürnberg, Schweinfurt und Weiden sollen ihre Arbeit ruhen lassen. Damit will die Dienstleistungsgewerkschaft nach eigenen Angaben den Druck in den laufenden Tarifverhandlungen erhöhen. Verdi fordert 5,5 Prozent mehr Lohn für die Telekom-Mitarbeiter. Die Arbeitgeber haben ein Angebot vorgelegt, das über 2 Jahre verteilt insgesamt 3 Prozent mehr Geld vorsieht. Verdi hatte die Offerte umgehend abgelehnt. An diesem Donnerstag gehen in Hannover die Tarifverhandlungen für die bundesweit 72 000 Beschäftigten in die dritte Runde.

Am Mittwoch werden in Bayern dann fast alle Bereiche im öffentlichen Dienst bestreikt - Müllabfuhr, Stadtwerke und Verwaltung etwa legen die Arbeit nieder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aldi, Rewe und Co.: Gleich drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen
Nachdem Aldi und Rewe bestimmte Produkte wegen Salmonellen-Gefahr zurückgerufen haben, sind nun zwei weitere bundesweite Rückruf-Aktionen gestartet worden. 
Aldi, Rewe und Co.: Gleich drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen
Rückrufaktion bei Aldi und Rewe wegen Salmonellen-Alarm: Diese Produkte sind betroffen
Weil bei Labor-Kontrollen Salmonellen festgestellt wurden, rufen Aldi und Rewe jetzt bestimmte Produkte zurück. Bei Unwohlsein wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen. 
Rückrufaktion bei Aldi und Rewe wegen Salmonellen-Alarm: Diese Produkte sind betroffen
VW legt Zahlen für erstes Quartal vor
Volkswagen fährt beim Absatz von Rekord zu Rekord - jetzt stellt der Konzern seine Geschäftszahlen für die ersten drei Monate des Jahres vor. Gibt es auch hier einen …
VW legt Zahlen für erstes Quartal vor
Deutsche Bank schrumpft US-Geschäft
Frankfurt/Main (dpa) - Der erst seit zweieinhalb Wochen amtierende Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing streicht das Investmentbanking zusammen.
Deutsche Bank schrumpft US-Geschäft

Kommentare