Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

ver.di stört mit Streiks erneut das Ostergeschäft

-

Berlin (dpa) - Im Tarifkonflikt des deutschen Einzelhandels hat die Gewerkschaft ver.di erneut mit Streiks das Ostergeschäft gestört. Wie ver.di mitteilte, beteiligten sich daran bundesweit rund 5000 Menschen.

Arbeitsniederlegungen gab es vor allem in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Hamburg, Berlin und Bayern. Ver.di fordert für die rund 2,7 Millionen Einzelhandelsbeschäftigten 4,5 bis 6,5 Prozent mehr Geld und den Erhalt der Spätzuschläge. Die Arbeitgeber bieten bislang 1,7 Prozent mehr Lohn. Aktionen seien in zahlreichen Bundesländern auch an diesem Donnerstag geplant, hieß es.

In Berlin demonstrierten rund 500 Beschäftigte vor Wertheim am Kurfürstendamm. In Bayern legten mehr als 600 Mitarbeiter aus 15 Kaufhäusern, Drogerie- und Einkaufsmärkten im Großraum Nürnberg die Arbeit nieder. In Nordrhein-Westfalen waren von den Protestaktionen rund 40 Kauf- und Warenhäuser sowie Drogeriemärkte betroffen.

Bestreikt wurden unter anderem Filialen von Karstadt, Kaufhof, Real, Hertie und Kaufland. Auch am Donnerstag und Karsamstag soll es hier Arbeitsniederlegungen geben. In dem seit fast einem Jahr andauernden Konflikt wurde zuletzt im Dezember verhandelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Billigeres Kerosin lässt Flugticketpreise sinken
Frankfurt/Köln (dpa) - Unmittelbar vor Ende des Flugbetriebs bei Air Berlin ist das Fliegen in Deutschland und Europa noch einmal deutlich billiger geworden.
Billigeres Kerosin lässt Flugticketpreise sinken
EU-Fahnder durchsuchen weitere deutsche Autobauer
Brüssel (dpa) - Fahnder der EU-Kommission haben wegen des Kartellverdachts in der deutschen Autoindustrie weitere Durchsuchungsaktionen gestartet.
EU-Fahnder durchsuchen weitere deutsche Autobauer
Hannover Rück: Kfz-Versicherung wird 2018 teurer
Baden-Baden (dpa) - Autobesitzer in Deutschland müssen sich nach Einschätzung der Hannover Rück 2018 auf weiter steigende Versicherungsprämien einstellen.
Hannover Rück: Kfz-Versicherung wird 2018 teurer
Kaspersky wirbt mit „Transparenzinitiative“ um Vertrauen
US-Regierung und Geheimdienste verbannen die russische Antiviren-Software Kaspersky systematisch von den Behördenrechnern. Mit dem Rücken an der Wand öffnet Kaspersky …
Kaspersky wirbt mit „Transparenzinitiative“ um Vertrauen

Kommentare